Chronische Pankreatitis bei Hunden

Chronische Pankreatitis bei Hunden Chronischer Pankreatitis bei Hunden ist ein wiederkehrender Zustand, in dem die normalen Enzyme in der Bauchspeicheldrüse Störung, aufgrund einer Entzündung. Die Enzyme beginnen zu verdauen

Chronische Pankreatitis bei Hunden ist ein wiederkehrender Zustand, in dem die normalen Enzyme in der Bauchspeicheldrüse Störung, aufgrund einer Entzündung. Die Enzyme beginnen verdauen der Bauchspeicheldrüse selbst, sowie die umliegenden Organe, was zu schweren Schmerzen und andere schädliche Nebenwirkungen. Eine chronische Pankreatitis ist definiert als mehrfach und laufende Angriffe der akuten Pankreatitis, die zu irreversiblen Schäden am Verdauungssystem.

Ursachen der Pankreatitis bei Hunden

Die meisten Zeiten, die die Ursache der Pankreatitis bei Hunden ist unbekannt, aber es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, die im Zusammenhang mit der chronischen Pankreatitis. Obwohl Pankreatitis kann Häufig auftreten, in jedem Hund, für eine beliebige Anzahl von Gründen, eine etwas höhere Inzidenz berichtet in weibliche Hunde, und Hunde, die älter sind oder fettleibig. Bakterielle oder virale Infektionen können manchmal dazu führen, Pankreatitis bei Hunden, ebenso wie bestimmte Medikamente oder Giftstoffe, kontaminierten Lebensmitteln oder Wasser, diabetes und fettreiche Lebensmittel. Oft ist eine größere Zahl von Fällen berichtet wird, während der Ferienzeit, wenn Hunde sind ‘behandelt’ mit fettreichen Lebensmitteln und desserts. Bestimmte Hunderassen sind anfälliger für Pankreatitis. Schnauzer erscheinen, haben eine genetische Anfälligkeit für die Krankheit, während Cocker Spaniel, Miniatur-Pudel, Yorkshire und Silky Terrier sind eher prädisponiert als gut.

Symptome der Pankreatitis bei Hunden

Symptome der Pankreatitis bei Hunden, wie die Ursachen der Erkrankung sind unspezifisch. Normalerweise, auftreten von Pankreatitis verursacht die typischen Anzeichen von Magenbeschwerden wie Erbrechen, Durchfall, Fieber, Dehydratation, Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit. Wenn Pankreatitis vermutet wird, insbesondere im Falle von chronischen Wiederkehr, Blut-tests können durchgeführt werden, um zu überprüfen, Pankreas-Enzyme.

Die Behandlung der Pankreatitis bei Hunden

Der einzige Weg für die Bauchspeicheldrüse zu heilen diese Bedingung, indem Sie sich von seiner normalen, schwere Verdauungs-Funktionen. Um dies zu erreichen, ohne Nahrung oder Wasser konsumiert werden kann durch den Mund für etwa 1 bis 5 Tage, je nach Schweregrad. Der Hund soll mit der ernährungsphysiologischen Bedürfnisse und Schmerzlinderung, wenn nötig, mit Flüssigkeit Therapie. Sobald die Bauchspeicheldrüse zu sein scheint Heilung selbst kleine Mengen von fade Lebensmittel können dann gegeben werden. Es ermutigt zur Einführung einer fettarmen, ballaststoffreiche Ernährung, um zu verhindern, dass eine weitere Wiederholung der chronischen Pankreatitis.

Chronische Pankreatitis

Akute Pankreatitis in der Regel einmal passiert ist und kann sehr schwere, möglicherweise den Tod verursacht. Die chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ist Häufig milder, aber definiert ist durch laufende Attacken. Die chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung führt zu immer mehr Nebenwirkungen, weil jedes mal es ist ein Angriff, der Bauchspeicheldrüse unterzogen, um zusätzlichen Schaden. Da die Symptome einer Pankreatitis sind schwer zu lokalisieren, ist es wichtig zu erkennen nachfolgenden Angriffe schneller. Schnelle Behandlung der Krankheit zu begrenzen, den Schaden an den Organen. Auch diätetische management wird dringend empfohlen, Hunde mit chronischer Pankreatitis. Die Begrenzung der Höhe der fettreiche Lebensmittel und leckereien gegeben wird, profitieren die Hund. Verschreibungspflichtige Diäten sind auch auf der lokalen pet-Shops online. Diese Diäten sind speziell für Hunde, die erfordern niedrigere Fettgehalt oder erhöhte Faser, die aufgrund einer chronischen oder unheilbaren Erkrankungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: