Chemotherapie Katze

Katze Chemotherapie Katze die Chemotherapie ist sehr ähnlich wie die menschliche Chemotherapie. Ihre Katze injiziert, die mit einer Kombination von Medikamenten entwickelt, um zu töten, schnell-Reproduktion von Krebszellen. Katzen eigentlich

Katze die Chemotherapie ist sehr ähnlich wie die menschliche Chemotherapie. Ihre Katze injiziert, die mit einer Kombination von Medikamenten entwickelt, um zu töten, schnell-Reproduktion von Krebszellen. Katzen tatsächlich vertragen die Chemotherapie besser als der Mensch, es gibt zwar immer noch einige Nebenwirkungen.

Chemotherapie-Medikamente

Bei der Behandlung von Krebs beim Menschen, das Ziel ist die Heilung der Krebs, das bedeutet oft aggressive Chemotherapie und Bestrahlung. Es dauert in der Regel Katzen sehr viel länger mit der Diagnose Krebs, da können Sie uns nicht mitteilen, wenn etwas fühlt sich komisch an, so Krebs ist in der Regel viel weiter. Oft das Ziel der Krebsbehandlung ist, zu verlängern das Leben Ihrer Katze, nicht unbedingt heilen den Krebs.

Dies bedeutet, dass die Chemotherapie-Behandlung ist in der Regel viel milder für Haustiere. Statt mit einem 10-Wirkstoff-Kombination, Ihr Tierarzt kann empfehlen, eine drei-Medikamenten-Kombination und wird oft wählen Sie Medikamente, die Arbeit auf verschiedenen Bereichen des Körpers vor und haben unterschiedliche Nebenwirkungen, so dass Ihre Katze Körper nicht überfordert mit Drogen.

Diese Medikamente sollen Krebszellen töten, aber die Medikamente oft nicht unterscheiden gut und töten viele von den Zellen Ihrer Katze Körper braucht. Medikamenten-Kombinationen sind entwickelt, um diesen Effekt zu minimieren, aber es kann nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Medikamente sind in der Regel intravenös durch einen Katheter, da die Medikamente stark gereizt, wenn Sie undicht ist und kommen in Kontakt mit Ihrer Katze Haut. Ihre Katze wird oft verbringen Sie ein paar Stunden beim Tierarzt Erhalt der Drogen-und dann beobachtet werden.

Da die Chemotherapie-Medikamente werden ausgeschieden durch die Leber und Nieren Ihrer Katze Leber und Niere können Enzyme müssen regelmäßig getestet werden, um sicherzustellen, dass sein Körper verarbeiten kann Behandlung. Er kann auch brauchen, Blut Arbeit für einen weißen Blutkörperchen zu vergewissern, dass sein Körper kann noch kämpfen Krankheiten, wenn nötig.

Nebenwirkungen der Chemotherapie

Die häufigsten Symptome der menschlichen Chemotherapie oft nicht in Katzen. Ihre Katze wird wahrscheinlich nicht viel verlieren Haare, wenn er verliert möglicherweise seine barthaare während der Behandlung. Erlebt er vielleicht eine Magenverstimmung, wie die Menschen nach der Chemotherapie, und kann Erbrechen oder Durchfall. Er wird wahrscheinlich nicht Essen wollen bald nach der Behandlung. Das ist OK, wie Katzen können gehen einen Tag ohne zu Essen, wenn Sie nicht gut fühlen.

Wenn Ihre Katze scheint extrem schwach, hat eine erhöhte Temperatur, die Erfahrungen, die eine Farbe ändern, die in das Zahnfleisch, wie blass gelb, Blut im Urin oder Tremor und Krämpfe, konsultieren Sie Ihren Tierarzt sofort.

Es gibt kein Risiko, um Sie von seiner Chemotherapie Medikamente, so scheuen Sie sich nicht zum streicheln und kuscheln mit Ihrer Katze. Er wird Sie brauchen Ihren Komfort! Jedoch, sein Urin und Kot kann mehr schädlich für Ihre Gesundheit, so konsultieren Sie mit Ihrem Tierarzt über die richtige Entsorgung.

Wenn Ihre Katze ist ein outdoor-Katze, überlegen Sie, ob Sie ihn drin, wo er hat weniger Risiko der Ansteckung mit einem Bakterium oder virus, während sein Körper versucht, im Kampf gegen den Krebs. Auch, halten Sie ihn isoliert von jeder kranke Katzen, mit denen er in Berührung kommen kann.

Die Entscheidung, geben Sie Ihrer Katze die Chemotherapie ist schwierig, da es teuer und unangenehm für Ihre Katze. Es ist jedoch viel milder als die menschliche Chemotherapie und kann noch Jahre, um Ihrer Katze das Leben.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: