Cat-Infektion Der Leber

Katze Leber-Infektion der Katze Leber-Infektion ist eine Erkrankung, die diagnostiziert werden muss, und behandelt in der Zeit. Die Leber ist ein wichtiges organ der Körper der Katze, wie es funktioniert, um herauszufiltern, Giftstoffe,

Katze Leber – Infektion ist eine Erkrankung, die diagnostiziert werden muss, und behandelt in der Zeit. Die Leber ist ein wichtiges organ der Körper der Katze, wie es funktioniert, um herauszufiltern, Giftstoffe, produzieren Galle und andere Enzyme, die helfen bei der Verdauung. Außerdem ist die Leber produziert auch Hormone, die notwendig sind für eine optimale Gesundheit. Da diese Orgel weiterhin zur Arbeit, auch wenn es teilweise beschädigt, Leber-Infektionen oft unbemerkt, bis die Bedingung ist schwerer. Deshalb sollten Sie beobachten für die Symptome und suchen Sie medizinische Hilfe frühestens.

Symptome von Leber-Infektionen:

  • Verminderter Appetit
  • Gewichtsverlust
  • Vermehrter Durst
  • Vermehrtes Wasserlassen
  • Symptome der Gelbsucht
  • Entzündung der Leber
  • Übelkeit
  • Mundgeruch
  • Lustlosigkeit

Arten von Leber-Infektionen und Probleme

Obwohl es viele Erkrankungen der Leber, die häufigste Art der Infektion, gesehen bei Katzen ist bekannt als Cholangitis. Diese Infektion tritt in der Regel bei Katzen, die leiden unter Parasiten-Infektionen, feline infektiöse peritonitis, Reizdarm-Syndrom und Pankreatitis. Haustiere, die die Entwicklung von Cholangitis Beschwerden auftreten, da der Gallengang und die Leber entzündet. Neben dieser, Katzen können auch Leber-Infektionen, wenn Sie leiden an anderen Krankheiten der Leber wie toxische hepatopathie und hepatic lipidosis.

Die Diagnose von Leber-Infektionen bei Katzen

Der Tierarzt wird eine Gründliche körperliche Untersuchung, und notieren Sie die Katze medizinische Geschichte. Da Haustiere, entwickeln feline infektiöse peritonitis sind anfällig für Leber-Infektionen ist es wichtig, informieren Sie den Tierarzt über alle Krankheiten, die Ihr Haustier hat litt in der Vergangenheit. Je nach den Symptomen ausgestellt, der Tierarzt wird eine Reihe von tests wie den ALT-test, der AST-Tests, Blut tests, Urin-Analyse, Schilddrüsen-test und serologische tests. Es ist auch wichtig, herauszufinden, die eigentliche Ursache der Infektion, so dass die Behandlung kann entsprechend verabreicht werden.

Behandlung von Leber-Infektion in Katzen

Wenn die Leber stark beschädigt ist, aufgrund der Infektion, wird der Tierarzt verschreiben bestimmte Medikamente in kleinen Mengen, damit nicht die überforderung der Leber. Cholangitis insbesondere ist die Behandlung mit einem Kurs von Antibiotika-Medikamente. Die Katze muss überwacht werden, während der Behandlung und keine spürbaren änderungen sollten bekannt gemacht werden, um die Berufsbildung. Obwohl Kortikosteroide helfen, reduzieren die Entzündung, die der Tierarzt untersucht das Tier ist der Allgemeine Zustand und dann diese Medikamente verschreiben.

Zusammen mit Medikamenten, kann die Katze benötigen, IV Flüssigkeiten, wenn er stark geschwächt. Eine Diät, die sehr nahrhaft und frei von Zusatzstoffen oder Konservierungsmitteln profitieren auch die pet.

Tipps für Tierbesitzer

Da alle Haustiere sind anfällig für Leber-Erkrankungen ist es wichtig, die Katze füttern hochwertigen Lebensmitteln zu vermeiden, die giftige Stoffe im Körper. Alle Medikamente und Pestizide gelagert werden sollten an einem sicheren Ort, Weg von den beiden Haustieren und Kindern. Dies ist, weil die versehentliche Einnahme dieser Medikamente kann dazu führen, Toxizität und sogar zum Tod führen.

Da die Leber metabolisiert Medikamente, die eingenommen werden, ist es wichtig, zu verwalten, die richtige Dosierung, um zu verhindern, dass eine überdosierung. Auch follow-up mit Tierarzt überprüft, um zu bestimmen, den Erfolg der Behandlung option verwendet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: