Cat Gibt Die Gunst Zu Soldat, Der Sein Leben Gerettet

Im Jahr 2013, die ASPCA geehrt, die Katze für das speichern von Knott ‚ s Leben. Knott ‚ s konnte nicht mehr dankbar sein zu Koshka helfen, ihn wiederherzustellen, seinen glauben an den Menschen, wenn er verloren hatte.

(Photo Credit: Staff Sgt. Jesse Knott)

Staff Sgt. Jesse Knott war stationiert in einem kleinen Dorf in Afghanistan im Jahr 2010, die Einrichtung camp mit einigen seiner Kameraden, wenn ein kleines Kätzchen kam zu untersuchen. Die Katze kam zurück, um das Lager viele Male, und Knott bemerkt, dass er Anzeichen von Missbrauch. Der Letzte Strohhalm kam, als die Katze humpelte zurück mit einer fehlenden Zehe pad. Es war dann, dass Knott brach militärische Verordnung und hielt die Kätzchen auf base, nannte ihn Koshka und fütterte ihn aus einer ration von rosa Lachs aus der Dose.

Später, dass Jahr, Knott ‚ s Leben nahm eine Wende zum schlechteren. Seine Patrouille wurde angegriffen von einem Selbstmord-bomber, zu verletzen jeder in die Bildung und tötete zwei. Obwohl Knott war nicht mit Ihnen an diesem morgen dauerte es eine schwere emotionale Maut. Zur gleichen Zeit, Knott ‚ s Ehe war zerfallen zu Hause. Er wuchs tief deprimiert und geplant, Selbstmord zu Begehen.

Aber gerade, wenn es schien, dass Ihre dunkelsten, Koshka begann das scharren und springen auf Knott ‚ s Schoß. Er kletterte auf seine Schultern und den Kopf und machte eine Tiefe schnurrende Geräusch, dass Knott hatte vorher noch nie gehört. Er brachte die Soldaten wieder von der Kante. Knott gab seine Pläne und begann zu gehen über das erhalten von Koshka aus Afghanistan.

Er bekam in Kontakt mit einem Tier-Rettungs-Gruppe in Kabul die Koshka. Dolmetscher freiwillig zu schleichen der Katze vorbei Taliban-checkpoints und ihn in die Stadt. Es war ein mutiger Schritt, als die Dolmetscher wurden getötet, wenn er gefangen wurden, arbeiten mit den Amerikanern. Koshka hat es an den Rettungs-und geliefert wurde, zurück zu der Knott ‚ s Eltern nach Hause, so dass Sie sich um ihn kümmern, bis der Soldat kehrte nach Hause zurück.

Im Jahr 2013, die ASPCA geehrt, die Katze für das speichern von Knott ‚ s Leben. Knott ‚ s konnte nicht mehr dankbar sein zu Koshka helfen, ihn wiederherzustellen, seinen glauben an den Menschen, wenn er verloren hatte.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: