Cat-Gesundheit Symptome, die Manifestieren sich als Probleme beim Verhalten

Cat-Gesundheit Symptome, die Manifestieren sich als Probleme beim Verhalten der Katze, Gesundheits-Symptome manchmal tarnen sich als Verhaltensprobleme. Hier sind einige Verhaltensweisen, die verursacht werden können durch medizinische Bedingungen.

Cat-Gesundheit Symptome manchmal tarnen sich als Verhaltensprobleme. Hier sind einige Verhaltensweisen, die verursacht werden können durch medizinische Bedingungen.

Unsachgemäße Beseitigung

Katzenklo-Probleme sind die am häufigsten genannten Gründe für das verlassen einer Katze in einem Tierheim. Während dies kann ein Verhalten problem, es kann auch ein symptom für ein medizinischer Zustand, der macht das Katzenklo schmerzhaft für Ihre Katze. Wenn er beginnt sich zu ordnen, den Schmerz mit seiner Katzenklo, kann er beginnen, es zu vermeiden.

FLUTD (feline lower urinary tract disease) ist eine der häufigsten Gründe, die Katzen zum Tierarzt. Es ist eine schmerzhafte und manchmal ernsthafte Erkrankung, verursacht durch eine bakterielle Infektion, Blasensteine, oder urethrale Blockade. Oft ist die Ursache ist unbekannt.

Arthritis verursacht Schmerzen und Steifigkeit in Ihre Katze die Gelenke. Er kann es schwer zu bekommen in die und aus seinem Katzenklo.

Nierenerkrankung nicht die Ursache Ihrer Katze Schmerzen beim Wasserlassen, aber er wird gehen häufiger. Er kann nicht immer in der Lage sein, um es auf sein Katzenklo in der Zeit.

Verstopfung-die Ursachen von harten, trockenen Stuhl, die schwer für Ihre Katze zu übergeben. Dies kann verursachen ihm stress und Schmerz. Verstopfung ist Häufig bei Katzen und hat eine Reihe von Ursachen, einschließlich Ernährung, hairballs, verfilztem Haar, Darmverschluss und Medikamente. Einige schwere Erkrankungen wie Nierenversagen und Tumoren können auch dazu führen, Verstopfung.

Scooting

Wenn Ihre Katze ziehen an seinem hinteren Ende über den Teppich, kann dies ein symptom für ein anal-Drüse Krankheit. Impaktion ist das am meisten common von diesen und tritt auf, wenn die Flüssigkeit der Drüsen absondern, wird wachsig und dick sind. Andere Bedingungen, die ernster sind, und enthalten die anal Drüse Infektion, die Geschwüre und Krebs.

Übermäßige Fellpflege

Obsessive lecken kann es zu Haarausfall und Infektionen, und kann ein symptom für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. Floh-Befall, Lebensmittel oder Umwelt-Allergien, Nierenerkrankungen, diabetes und Herz-Krankheiten können alle Ursache Ihrer Katze Haut trocken ist oder juckt, was ihn lecken mehr, als er sollte.

Neurologischen Erkrankungen oder lokalisierte Schmerzen können auch dazu führen, übermäßige lecken.

Von Aggressivität oder Scheu

Wenn Ihre Katze faucht oder knurrt, wenn Sie ihn abholen oder versuche Sie zu berühren, einen bestimmten Teil seines Körpers, er kann vor Schmerzen. Krankheit und Schmerzen können auch dazu führen, die sonst abgehende Katze zu verstecken.

Blindheit kann auch dazu führen, Ihre Katze zu fühlen, unsicher und schwankend in seiner Umgebung. Er kann hauen oder ausblenden, die als Ergebnis.

Übermäßige Miauen

Eine Reihe von gesundheitlichen Problemen verursachen können Ihre Katze zu miauen mehr, als er gewohnt ist. Feline kognitive Störung, manchmal auch als Katze, der Alzheimer -, kann dazu führen, Verwirrung und Desorientierung, die in Ihrem älteren Katzen, und er kann miauen, mehr als üblich.

Hyperthyreose, verursacht durch einen gutartigen tumor an der Schilddrüse können dazu führen, dass Ihre Katze zu miauen unaufhörlich.

Wenn Ihre Katze verliert sein Gehör, er kann miauen lauter als normal, weil er sich nicht mehr hört.

Erblindung, Schmerzen und neurologische Bedingungen können auch dazu führen, übermäßige miauen.

Hyperaktivität

Wenn Ihre ältere Katze plötzlich ist Wild, er kann leiden, eine Hyperthyreose, eine ernsthafte Erkrankung Häufig in Katzen über zehn Jahre alt. Ein tumor auf der Schilddrüse führt dazu, dass Ihre Katze Körper zu sezernieren übermäßige Mengen der Hormone der Schilddrüse, erhöht seinen Stoffwechsel und manchmal verursacht Hyperaktivität.

Wenn Ihre Katze beginnt, zu Boden das Haus oder daneben benehmen, wie er es normalerweise nicht der Fall ist, nehmen Sie ihn zu Ihrem Tierarzt. Sein Verhalten ist möglicherweise ein symptom für ein gesundheitliches problem.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: