Cat Biss Antibiotika

Cat Biss Antibiotika Eine Katze beißen kann an jeder beliebigen Stelle auftreten wenn Sie in Kontakt mit einer Katze-und auch Katzenbesitzer können gebissen werden, durch Ihre Tiere. Wenn Sie gebissen durch eine Katze sollten Sie wissen, was zu tun ist und was

Eine Katze beißen kann an jeder beliebigen Stelle auftreten wenn Sie in Kontakt mit einer Katze-und auch Katzenbesitzer können gebissen werden, durch Ihre Tiere. Wenn Sie gebissen durch eine Katze sollten Sie wissen, was zu tun ist und was Antibiotika zu nehmen, um zu verhindern eine Infektion.

Cat Biss Gefahren

Eine Katze Biss kann gefährlich sein, da dies eine Infektion verursachen. Die Infektion kann durch Bakterien, die vorhanden sind in dem Speichel der Katze. Es gibt verschiedene Mikroben in der Katze Speichel, aber in der Regel, die Infektion wird verursacht durch Pasteurella multocida, die dazu führen Eiter-Ansammlung, Schwellung und Rötung.

Zusätzlich zu Infektionen, wenn Sie gebissen von einer Katze, die nicht geimpft sind, kann Sie in Gefahr des Erhaltens von Tollwut, das ist eine seltene, aber oft tödliche Krankheit, die Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem.

Katze-Biss-Behandlung

Nicht alle Katze Bisse infiziert werden, aber es ist wichtig, zu Folgen ein paar wichtige Schritte, um der Infektion vorzubeugen.

Zuerst von allen, die Biss Wunde sollte gereinigt werden, mit fließendem Wasser und antibakterieller Seife. Nach dem trocknen der Wunde, Sie können für jede Art von over the counter antibiotische Salbe.

Die orale Antibiotika sind nur dann zu empfehlen, wenn die Wunde tief ist, oder wenn es Anzeichen gibt, dass sich die Wunde infiziert.

Cat Biss Antibiotika

In Katze beißt, ärzte verwalten die folgenden Arten von Antibiotika:

  • Cephalosporine
  • Tetracycline
  • Fluorchinolone

Normalerweise ist die erste Wahl der Antibiotika für Katze beißt, ist eine Kur von penicillin, das ist die effizienteste Verbindung zu kämpfen, die Pasteurella multocida Organismen.

Allerdings, wenn Sie allergisch auf penicillin oder dieses Medikament bewirkt, dass einige Nebenwirkungen, können Sie mit Ihrem Arzt sprechen und bekommt alternative Behandlung, die möglicherweise bestehen aus:

  • Ampicillin
  • Doxycillin
  • Ciprofloxacin
  • Amoxicillin

Die Antibiotika können verabreicht werden, die für eine kurze Zeit (z.B. 3 bis 5 Tage), oder kann empfohlen werden für eine längere Zeit (7 bis 14 Tage), wenn es Symptome einer Infektion an der Biss Wunde.

Wenn Sie vermuten, dass Sie möglicherweise allergisch auf einige Antibiotika, können Sie bitten, einen test vor Beginn der Kur mit Antibiotika.

Orale Antibiotika werden bevorzugt, aber wenn die Infektion schwerwiegend ist, wird der Arzt empfehlen injizierbare Antibiotika, die effektiver sind. Die Injektionen verabreicht werden, die über 7 bis 10 Tage, einmal pro Tag. Die orale Antibiotika können ergriffen werden, sobald alle 6, 8 oder 12 Stunden, abhängig von der Art der Antibiotika verschrieben.

Die Antibiotika nicht Schützen gegen Tollwut

Es ist wichtig zu wissen, dass die Antibiotika schützt Sie nicht gegen Tollwut, wenn Sie gebissen von einer Katze, die die Krankheit trägt.

Der Tollwut-Schuss sollte verabreicht werden, wenn Sie gebissen durch eine wilde Katze oder eine Katze, die Sie nicht kennen und kann nicht gegen Tollwut geimpft sein.

Allerdings, wenn Sie haben bereits eine Tollwut-Impfung in den letzten 3 Jahren, können Sie nicht brauchen keine zusätzlichen Injektionen. In einigen Fällen wird der Arzt empfehlen, ein Impfstoff-booster, um sicherzustellen, dass Sie nicht infiziert mit Tollwut.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: