Cat Allergien

Katzenfutter Allergien Katze Lebensmittel-Allergien können auftreten bei Haustieren, die empfindlicher sind. Cat Allergien können werden 3 Hauptarten: Inhalant Allergien, verursacht durch Chemikalien, Staub, Pollen, Haut

Cat Allergien können auftreten bei Haustieren, die empfindlicher sind. Cat Allergien können werden 3 Hauptarten:

  • Inhalant Allergien, verursacht durch Chemikalien, Staub, Pollen
  • Haut, Parasiten, Allergien, verursacht durch Flöhe, Zecken oder Milben
  • Lebensmittel-Allergien

Lebensmittel-Allergie ist die dritthäufigste Art von Allergien. Das wichtigste symptom der Nahrungsmittelallergien bei Katzen ist juckende Haut und dies kann führen zu weiteren Komplikationen wie Infektionen der Haut oder kahle stellen.

Ursachen von Nahrungsmittel-Allergien

Die Entstehung der negativen Reaktionen durch Nahrungsmittel ist nicht vollständig verstanden. Jedoch, die häufigsten Nahrungsmittel-Allergene sind die häufigsten Zutaten in kommerziellen Lebensmittel wie:

  • Rindfleisch
  • Lamm
  • Die Türkei
  • Mais
  • Maisstärke
  • Meeresfrüchte
  • Soja
  • Mehl
  • Weizen-gluten
  • Milchprodukte

Muss die Katze getestet werden und sobald das allergen bestimmt ist, es muss beseitigt werden von der Katze Diät. In einigen Fällen kann eine Katze allergisch auf 2 oder mehrere Zutaten.

Symptome

Lebensmittel-Allergien bei Katzen auftreten können, bei Jungen Katzen von 5 bis 6 Monate alt, kann aber auch später auftreten, auch wenn die Katze ist 12 Jahre alt. In der Regel, Nahrungsmittel-Allergien treten bei Katzen zwischen 3 und 6 Jahre alt. Sensible Katzen sind anfälliger für Allergien und viele Katzen mit Nahrungsmittel-Allergien leiden, die von anderen Arten von Allergien auch.

Die Symptome von Nahrungsmittel-Allergien decken sich mit den Symptomen von inhalant Allergien:

  • Juckende Haut
  • Übermäßiges lecken und kratzen
  • Kahle stellen oder Haarausfall
  • Rote Haut oder dermatitis
  • Ungesund aussehende Fell

Eine Möglichkeit der Unterscheidung zwischen Nahrungsmittel-Allergien und inhalant Allergien ist zu beobachten, Ihre Katze zu negativen Reaktionen. Inhalant Allergie-Symptome sind in der Regel saisonal, während die Lebensmittel-Allergie-Symptome sind dauerhaft.

Sie müssen auch eine Unterscheidung zwischen Nahrungsmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten. Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten verursachen Durchfall und Erbrechen, ohne irgendwelche anderen Symptome.

Tests zur Diagnose von Allergien

Der beste Weg, um diagnose von Nahrungsmittel-Allergien und zu lokalisieren die genaue allergen ist durch die Lebensmittelkontrolle.

Ein Lebensmittel-Studie ist ein Zeitraum von bis zu 12 Wochen, in dem die Katze gefüttert wird eine einzige Art von Nahrung (Proteine kombiniert mit Kohlenhydraten). Die Katze ist gründlich überwacht und wenn es negative Reaktionen, das allergen erkannt wird.

Lebensmittel testen einer längeren Analyse; jedoch, Bluttests und Haut-Tests sind keine exakte Methode zum Nachweis von Lebensmittelallergien.

Die Behandlung für die Katze Nahrungsmittelallergien

Der erste Schritt in der Behandlung von Nahrungsmittelallergien ist die Beseitigung der Allergenen Zutat(en).

Die Katze Ernährung muss frei von Allergie erregenden Substanzen. Ihr Tierarzt kann vorschreiben, eine spezielle Ernährung, die Sie können sich zu Hause oder Sie bekommen Rezept Tiernahrung. Entscheiden Sie sich für hausgemachte Lebensmittel, stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier die Ernährung enthält alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.

Fettsäuren sind ebenfalls wirksam bei der Linderung der Lebensmittel-Allergie-Symptome und werden empfohlen bei der Nahrung versuche, bis das allergen erkannt wird.

Antihistaminika und Steroide kann auch vorgeschrieben werden, zu lindern die Symptome der Allergie.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: