Canine Katarakt-Behandlung für Diabetiker-Hunde

Canine Katarakt-Behandlung für Diabetische Hunde Diabetischen Hunde entwickeln oft Katarakte aufgrund der diabetes. Wegen der Schwankungen im Blutzucker, Katarakte entwickeln sich bei unterschiedlichen Zinssätzen

Diabetische Hunde entwickeln oft Katarakte aufgrund der diabetes. Wegen der Schwankungen im Blutzucker, Katarakte entwickeln sich bei unterschiedlichen raten je nach der Diabetes-Kontrolle und Ihr Hund die einzelnen Körper. Die Behandlung variiert je nach dem Reifegrad der Katarakt und Kosten.

Katarakt-Entwicklung

Diabetische Hunde entwickeln Katarakte, weil der erhöhte Zucker in Ihrem system. Die Linse des Auges erfordert Flüssigkeiten aufgenommen werden, und wenn es dauert, in den Flüssigkeiten mit erhöhten Zucker, der Zucker wiederum hemmen die Linse absorbiert zusätzliche Flüssigkeiten. Als das so weiter geht, das Objektiv kristallisiert und undurchsichtig wird, verhindern vision in das betroffene Auge.

Behandlung Die Entwicklung Von Grauem Star

In den frühen Stadien der Katarakt ein Hund wird in der Regel nicht einer Behandlung bedürfen, es sei denn, Sie entschieden haben, die Katarakte entfernt. Unreife Katarakte in der Regel keine Probleme verursachen, abgesehen von der Beschränkung der Hund die visuelle Fähigkeit. Während dieser Zeit ist es wichtig, sich nicht zu bewegen Möbel in der Heimat, so dass Ihr Hund kann verwendet werden, um Ihre Standorte und lernen, wie man navigieren, die zu Hause laufen, ohne in die Dinge.

Die chirurgische Entfernung der Katarakt ist eine zweite option bei der Behandlung von unreifen Katarakte. Während es in der Katarakt-Tropfen zur Verfügung, die helfen können, lösen Sie den grauen Star, diese Tropfen sind nicht wirksam bei der Behandlung der diabetischen Katarakt. Die Operation umfasst entweder die Entfernung des kompletten Objektivs oder die Phakoemulsifikation, eine Prozedur, bricht die Linse in kleine Stücke und saugt Sie aus dem Auge. Während der Operation können Komplikationen und nur diabetische Hunde unter guter Kontrolle sind die Kandidaten für die Chirurgie, Katarakt-Chirurgie hat eine fast 90% ige Erfolgsquote bei der Rückkehr der funktionalen Sicht.

Behandlung Von Reifer Grauer Star

So dass der Hund, um blind zu bleiben, ist die erste der beiden Optionen. Hunde anpassen können, um Blindheit und lernen Sie zu manövrieren durch Ihre Welt mit anderen Sinnen wie hören und riechen. Während Sie gelegentlich bump in Dinge, die Sie schnell an Ihre Umgebung anzupassen. Wenn Ihr Hund wird blind bleiben, ist es wichtig, zu vermeiden, bewegen Haushalt Möbel, um Ihren Hund zu stoßen Dinge und müssen erst wieder lernen, seinen Weg rund um das Haus.

Entfernen Sie den grauen Star durch die Operation ist die zweite option. Beim entfernen von Katarakten einmal ausgereift ist, kann ein höheres Maß an Komplikationen als die Beseitigung unreifen Katarakte, die Erfolgsquote der Wiederherstellung vision für Ihren Hund ist ebenfalls hoch.

Behandlung Von Hypermature Katarakt

Hypermature Katarakte, sind jene, die Fortgeschritten bis zu einem Punkt, wo Sie tatsächlich beginnen, zu verflüssigen und aufzulösen. Nicht alle Hunde Katarakte Voraus zu diesem Punkt, aber wenn Sie es tun, die Verflüssigung wird, entstehen oft schmerzhafte Entzündung des Auges, verursacht Symptome wie Rötung des Auges und der Verengung der Pupille. Mit Augentropfen, wie empfohlen, durch eine tierärztliche Augenarzt kann lindern die Beschwerden durch diesen Zustand verursacht wurden.

Katarakte sind oft eine Komplikation, verursacht durch das canine diabetes. Der richtigen Behandlung können Sie Ihre diabetischen Hund komfortabel und können wieder seine vision, je nach der option, die Sie wählen. Während nicht jeder kann es sich leisten Katarakt-Operation für Ihren Hund, Hunde können auch weiterhin effektiv funktionieren, obwohl blind. Das wichtigste ist, um sicherzustellen, er ist frei von Beschwerden und eine gute Lebensqualität beibehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *