Canine Dermatophytose (Ringworm bei Hunden) FAQ

Canine Dermatophytose (Ringworm bei Hunden) FAQ Der ringworm bei Hunden ist auch bekannt als eckzahn Dermatophytose und ist eine pilzartige Infektion, die möglicherweise auf den Menschen übertragen werden. Die Kenntnis der

Die ringworm bei Hunden ist auch bekannt als eckzahn Dermatophytose und ist eine pilzartige Infektion, die möglicherweise auf den Menschen übertragen werden. Zu wissen, die essentials über ringworms kann verhindern, dass Ihr aus immer die Infektion und wird auch helfen, Ihr Haustier.

Was Ist die Flechte?

Der ringworm ist kein Wurm, wie der name vermuten lassen würde; es ist tatsächlich eine Pilzinfektion, die bewirkt, ringförmige Hautveränderungen mit Haarausfall bei Hunden, sondern kann auch Auswirkungen auf Katzen oder Menschen.

Was Sind die Ringworm Symptome?

Die Symptome der ringworms werden meist sichtbar auf der Haut des Hundes. Sie können feststellen ringförmige kahle Flecken, Papeln oder Pusteln. Diese können meistens in bestimmten Bereichen wie der Schwanz, Pfoten oder im Gesicht.

Der Hund kann auch eine irritation der Haut und die Haut kann auch sein, hyperpigmentierten in bestimmten Bereichen. Die Haut kann verdicken in den betroffenen Gebieten, vor allem, wenn die Infektion nicht behandelt wird.

Was sind die Ursachen, die Scherpilzflechte-Infektion?

Die Scherpilzflechte-Infektion ist, verursacht durch verschiedene Pilze, darunter Microsporum canis, Trichophyton mentagrophytes und Microsporum gypseum.

Wie Wird die Infektion Übertragen?

Die Infektion wird übertragen durch direkten Kontakt mit einem infizierten Haustier. Aber die Pilz-Sporen können auch in die Luft und der Hund kann infiziert werden, wenn diese Sporen landen auf seiner Haut. Nicht alle Haustiere, die in Kontakt kommen mit den Pilzen infiziert werden; es hängt alles davon ab, wie effektiv der Hund das Immunsystem bekämpfen die Infektion.

Wie Ist Ringworm Diagnostiziert?

Die Diagnose der Scherpilzflechte-Infektion durch ein screening-test, durchgeführt mit einer Wood-Lampe. Die Pilze fluoreszieren, wenn die Lampe aktiviert ist. Aber die Pilze können nicht immer zeigen. Eine pilzartige Kultur kann auch benötigt werden. Ein paar Haut-und Haar-Proben werden analysiert, unter das Mikroskop für eine positive Diagnose der ringworm Pilze.

Eine Biopsie kann auch durchgeführt werden, wenn andere Testmethoden Versagen.

Der Tierarzt kann auch führen auch andere tests, um auszuschließen, andere Infektionen der Haut, die möglicherweise ähnliche Symptome zeigen.

Was Ist die Scherpilzflechte-Behandlung?

Die ringworm Infektion kann heilen ohne Behandlung in einigen Monaten.

Aufgrund der Tatsache, dass die Pilze können auf den Menschen übertragen werden, das Tier muss behandelt werden.

Wenn Sie andere Haustiere auch, die infizierten Hund sollte isoliert werden, bis die Infektion wird gelöscht. Die typische Behandlung der Scherpilzflechte-Infektion besteht aus topischen Salben, die enthalten Fungizide. Spezielle shampoos sind auch verfügbar. Sollten Sie auch clip der Hund die Haare in die Bereiche, die betroffen sind, die Läsionen. Die Infektionen heilen sollte in 2 bis 4 Wochen. Wenn der Hund nicht reagiert auf topische Behandlung, der Tierarzt kann vorschreiben, zusätzliche orale Medikamente wie Ketoconazol und Itraconazol, die zugelassenen Fungizide.

Wie Kann ich Verhindern, dass Mich von der Infektion?

Die Flechte ist eine Zoonose, so können Sie infiziert werden als gut.

Um zu vermeiden, dass die Infektion, halten Sie Weg von Ihrem Haustier die Haut und sekret. Sollten Sie tragen op-Handschuhe beim Umgang mit dem Haustier.

Reinigen Sie die Umgebung für den Hund mit verdünntem Bleichmittel zu beseitigen, die Pilze, die vorhanden sein können.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: