Canine Arthritis-Medikamente-Behandlungen Im Vergleich

Canine Arthritis-Medikamente-Behandlungen im Vergleich Es gibt eine Vielzahl von Hunde-arthritis Medikamente, Therapien, je nach Schweregrad und Typ Ihr Hund ist-Zustand als auch für seine medizinischen

Es gibt eine Vielzahl von Hunde-arthritis Medikamente, Therapien, je nach Schweregrad und Typ des Hundes, die Beschaffenheit als auch seiner medizinischen Geschichte. Obwohl arthritis bei Hunden ist nicht heilbar, viele Drogen beweisen sehr wirksam bei der Verlangsamung des Fortschreitens der Krankheit und der Linderung der viele der häufigsten eckzahn arthritis Symptome. Jedes Medikament oder Familie von Drogen hat unterschiedliche Vorteile und Nebenwirkungen haben, die aber jeder Hund hat eine individuelle Reaktion auf ein eckzahn arthritis-Medikamente.

Nicht-Steroidale Entzündungshemmende Medikamente

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, auch bekannt als NSAIDs, sind die häufigsten Medikamente, um Schmerzen zu lindern, verursacht durch das canine arthritis. NSAIDs sind hoch wirksam bei der Verringerung der Schmerzen und verlangsamt das Fortschreiten von Hunde-arthritis. Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl von leichten und schweren Nebenwirkungen, die Häufig im Zusammenhang mit NSAR, einschließlich:

  • Veränderungen in Appetit-und Gewichtsverlust
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Lethargie
  • Perforation oder Blutungen des Magen-Darm-Trakt
  • Leber-und Nierenschäden

Das Risiko dieser Nebenwirkungen ist in der Regel niedrig, wenn die NSAR-Behandlung für einen akuten Zustand oder für eine begrenzte Zeit. Jedoch, für Hunde mit chronischen Erkrankungen wie arthritis, bei längerer NSAR-Gebrauch erhöht die Wahrscheinlichkeit von schwerwiegenden Nebenwirkungen, wie zum Beispiel innere Blutungen oder Organschäden. NSAIDs sind verschreibungspflichtige Medikamente und sollte nur verwendet werden, nachdem eine Gründliche Beratung mit Ihrem Tierarzt und sorgfältiger Prüfung Ihres Hundes ‘ s Gesundheit.

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel

Wenn Ihr Hund reagiert nicht gut auf NSAR, oder wenn Sie lieber ein nicht-verschreibungspflichtige alternative Medizin, es gibt eine Vielzahl von natürlichen Ergänzungen, die helfen, zu lindern canine arthritis-Schmerzen.

Glucosamin

Glucosamin ist eine Ergänzung gemacht aus Muscheln, stimuliert die Knorpel-und Gelenk-regeneration. Es lindert Ihre Schmerzen und hilft Ihrem Hund die Körper, sich selbst zu reparieren, effektiv verlangsamen den degenerativen Prozess der arthritis.

Chondroitin-Sulfat

Chondroitin-Sulfat ist eine andere Natürliche Ergänzung, die Häufig verwendet, um die Schmerzen im Zusammenhang mit der Hunde-arthritis. Es ist verfügbar als Nahrungsergänzungsmittel ohne Rezept erhältlich, obwohl die Herkunft und die Qualität jedes Produkt unterliegt einigen Variationen. Chondroitinsulfat reduziert effektiv Schmerzen, aber es ist nicht die verjüngende Vorteile von Glucosamin. Als Ergebnis, die zwei Ergänzungen kann verwendet werden, in Verbindung.

Omega-Fettsäuren

Omega-Fettsäuren, die am häufigsten verwendet, zur Verbesserung der Haut und Haar Bedingungen bei Haustieren, sind auch gelegentlich verwendet, um die Entzündung zu verringern verursacht durch arthritis. Omega-3-Fettsäuren wie EPA neigen dazu, am effektivsten in der Behandlung der Symptome der Hunde-arthritis.

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel Schmerzlinderung bieten und andere Vorteile, während die Vermeidung der Nebenwirkungen von NSAR und andere Medikamente. Bei der Verabreichung von natürlichen Ergänzungen, um Ihren Hund, Folgen Sie den Anweisungen für die Dosierung sorgfältig durch und konsultieren Sie Ihren Tierarzt bei Fragen oder Komplikationen.

Jeder Hund reagiert auf die arthritis Medikamente anders, und gelegentlich eine Kombination von mehreren Behandlungs-Programme notwendig ist. In diesen Fällen, überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt für die Verträglichkeit der Arzneimittel-Therapien und mögliche Nebenwirkungen. Gemeinsam mit einem Tierarzt, die meisten Tierhalter sind in der Lage zu finden, eine Behandlung Programm, das erfolgreich reduziert das Fortschreiten der eckzahn arthritis und die damit verbundenen Symptome bei gleichzeitiger Minimierung der Wahrscheinlichkeit von unerwünschten Wirkungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: