Brucellose bei Hunden

Brucellose bei Hunden-Übertragung und-Zucht Brucellose ist in Erster Linie eine sexuell übertragbare Krankheit, die Auftritt, als Folge von sexuellem Kontakt zwischen den Hunden. Die Bakterien harbor, sich in

Der Hund Magen ist ein wesentliches organ des Hundes-system, wo Lebensmittel entsorgt und verdaut. Der Magen kann machen oft verschiedene Geräusche wie gurgelnde laute. Diese sind meistens normal, aber aufgrund der Tatsache, dass diese Geräusche sind laut, Hund-Besitzer können alarmiert werden, wenn Sie höre. In einigen Fällen, der Hund Magen Geräusche können darauf hinweisen Verdauungsstörungen. Ein Tierarzt sollte konsultiert werden, wenn es zusätzliche Symptome und der Hund Verstopfung für mehr als 24 Stunden.

Verdauung

In der Regel die Magen Geräusche verursacht werden, die durch die normale Verdauung-Prozeß. Das Essen bewegt sich durch den Darm und dies kann dazu führen, dass verschiedene Geräusche. Dies ist kein Grund zur Sorge. Die Geräusche werden möglicherweise nicht immer zu hören, je nachdem, was und wie der Hund frisst.

Es kann lauter sein Magen Geräusche, wenn der Hund trinkt Wasser auf nüchternen Magen und die Geräusche sind aufgrund der Wasser-Durchgang durch den Darm.

Verdauungsstörungen

Hund Magen laute Geräusche können auch signal Verdauungsstörungen. Allerdings sollte der Hund auch andere Symptome, wie:

  • Verstopfung
  • Erbrechen
  • Appetitlosigkeit

Die Verdauungsstörungen verursacht werden können durch eine plötzliche Veränderung in der Hund die Ernährung, die Einnahme von Müll oder Tierische Exkremente, die zur Aufnahme von Gegenständen oder anderen Materialien.

In diesem Fall ist eine Supplementierung von Fasern wird empfohlen oder sogar einen Tag des Fastens.

Verdauungsstörungen ist nicht ein ernstes problem. In einigen Fällen jedoch, die über die Nahrung aufgenommenen Objekt kann die Ursache für eine intestinale Okklusion und dies kann zu Komplikationen führen. Wenn dies der Fall ist, ein Tierarzt sollte konsultiert werden, und die aufgenommenen Elemente entfernt werden sollen. Manchmal Operation erforderlich sein.

Verschlucken von Luft

Das Verschlucken von Luft kann auch dazu führen, dass laute Magen Geräusche. Dies kann passieren, wenn der Hund frisst zu schnell. Die Geräusche können ungewöhnlich sein und lauter als wenn der Hund normalerweise verdaut Nahrung. Darüber hinaus kann der Hund rülpsen oder Erfahrung Blähungen.

Ihr Hund sollte trainiert werden, Essen Sie ruhig. Während der Essenszeiten, entfernen Sie alle möglichen Stimulanzien, die zeichnen können, ist der Hund aufmerksam machen ihm das Essen schneller.

Wie Behandeln Magen Geräusche

Am häufigsten Magen Geräusche werden nicht wegen eines schweren gesundheitlichen Zustand. Wann hören diese sollten Sie darauf achten, Ihren Hund und sehen, wenn er zeigt andere Symptome, wie:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Schleim und Blut im Kot

Wenn diese auftreten, besuchen Sie die vet. Bringen Sie eine Probe von Kot, die helfen können, das problem zu identifizieren.

Wenn keine zusätzlichen Symptome vorhanden sind, müssen Sie es Ihrem Haustier zu schnell, wenn er will. Sie können auch Schalter zu Schonkost. Bereiten Sie einige Reis und mageres Fleisch (Rind oder Huhn).

Nicht zwingen, Ihr Haustier zu Essen, als das Fasten lindert Beschwerden. Allerdings, wenn Ihr Hund sich weigert zu Essen für mehrere Tage, sollten Sie den Tierarzt rufen.

In der Zwischenzeit können Sie anwenden, ein sanft massage für den Hund der Magen, die Verdauung anregen und beruhigen das Tier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *