Blut-cat – s Urin

Was ist zu tun, wenn Sie bemerken, Blut in Ihrer Katze Urin? Unsere fachkundigen Tierarzt spricht Symptome, die Behandlung und die möglichen Ursachen für diese und andere Probleme beim Wasserlassen.

Ich denke, dass meine zwei Jahre alte Katze hat eine Infektion der Harnwege; Sie urinieren in meinem Wäschekorb und der Urin sieht blutig aus. Ich fragte meinen Tierarzt, ob ich bekommen konnte, einige Antibiotika, und Sie sagte, Nein, ich brauchte, um zu bringen, Sie in für eine Prüfung und tests. Warum kann ich nicht einfach abholen ein Medikament?

Es gibt mehrere Gründe, die Ihr Tierarzt nicht verzichten Antibiotika, die wichtigste davon ist, dass Ihre Katze sehr wahrscheinlich NICHT haben eine Infektion! Bei Jungen, ansonsten gesunden Katzen, blutiger Urin ist in der Regel ein symptom der idiopathischen Zystitis, auch bekannt als feline lower urinary tract disease. Es ist nicht wirklich eine “Krankheit”, sondern es ist eine Gruppe von klinischen Zeichen, die Sie vertreten eine entzündliche Syndrom unbekannter Ursache.

Katzen mit diesem problem können, zeigen eine Vielzahl von Symptomen: Anstrengung und Schmerzen beim Wasserlassen, Blut im Urin, Wasserlassen außerhalb der Katzentoilette, und beim Wasserlassen sehr kleine Mengen Häufig. Die Diagnose ist ein Prozess der Ausschließung anderer Ursachen der Symptome, und kann auch tests wie Urinanalyse, Urin-Kultur, Röntgenstrahlen, Bauch-Ultraschall, je nach Dauer und schwere Ihrer klinischen Zeichen.

Obwohl Antibiotika nicht behandeln dieses problem, es gibt auch andere Behandlungen, die helfen können: Schmerzmittel, Flüssigkeit Therapie und Medikation zu reduzieren Urethra Spasmen lindern kann Ihre Katze die Beschwerden und die Wiederherstellung Katzenklo verwenden. Die gute Nachricht ist, dass die Episoden in der Regel nur ein paar Tage, aber die schlechte Nachricht ist, dass Blasenentzündungen neigt zu Rezidiven.

Stress und Ernährung sind mögliche Auslöser für ein Rezidiv, so sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über Ihre Katze häuslichen Umgebung, und Fragen, für Lebensmittel-Empfehlungen. Katzen mit diesem problem sollte idealerweise gefüttert werden, ausschließlich Konserven, in der Regel so formuliert, zu reduzieren Harn-pH-Wert und verhindern die Bildung von Urin-Kristalle.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: