Bewegen Sie Mit Ihrem Hund: Eine Checkliste

Umzug Mit Hund: Checkliste Vor dem Umzug Vorbereiten, bevor Sie bewegen sich mit Ihrem Hund ist von entscheidender Bedeutung. Nur so ein Umzug ist stressig für Sie, ist es Stress für Ihren Hund. Haben eine Kiste – es ist

Vor dem Umzug

Vorbereiten, bevor Sie bewegen sich mit Ihrem Hund ist von entscheidender Bedeutung. Nur so ein Umzug ist stressig für Sie, ist es Stress für Ihren Hund.

Haben eine Kiste – ist es sinnvoll, eine Kiste für Ihren Hund, als einen sicheren Hafen, um sich zurückzuziehen, als seine Umgebung zu verändern und unbekannten beim packen beginnt. Die Kiste sollte sind mit bequemen Betten (D. H., ein Hundebett oder Dicke Decke), ein Lieblingsspielzeug und eine Behandlung. Vertraut zu machen, die Ihrem Hund mit einer Kiste, stellen Sie sicher, belohnen Sie den Hund für die Fahrt in (mit Behandlung) und nicht, Sie zu verlassen crated für mehr als ein paar Stunden zu einer Zeit. Die Kiste sollte immer offen und zugänglich für Ihren Hund und Sie möglicherweise bemerken Sie gehen in die Kiste, ohne gefragt zu werden. Crate der Hund am Tag des Umzugs werden Sie sicher, dass Sie nicht entgehen, während des Umzugs.

Erhalten Sie eine neue ID-tag und die update-Mikrochip Informationen – wenn Sie an Ihre neue Adresse und Telefon-Nummer, erstellen Sie ein tag für Ihren Hund und befestigen Sie es am Tag des Umzugs. Wenn Ihr Hund ist gechipt, alert der Firma, die das hergestellt werden die Chips von Ihren neuen Informationen. Diese können in der Regel online erfolgen, über eine gebührenfreie Telefonnummer oder mit Hilfe Ihrer Tierarztpraxis.
Bereiten Sie eine Reisetasche für den Hund – diese Tasche sollte eine Leine, wassernapf, Wasser in Flaschen, Lebensmittel, leckereien und alle erforderlichen Medikamente.

Bewegen Sie Ihren Hund

Bei Reisen mit Ihrem Hund, ist es notwendig, um zu halten Ihr ruhig und enthielt. Wenn Ihr Hund Angst beim Reisen, Fragen Sie Ihren Tierarzt über mögliche anti-Angst-Medikamente können helfen, Ihren Hund.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist es am sichersten, um Ihren Hund in einer Transportbox oder Kiste. Die einzige Zeit, es ist sicher für einen Hund im Bett von einer offenen LKW ist, wenn Sie in einer Kiste, die fest mit dem LKW. Nie erlauben, einen Hund zu Reisen, in den Kofferraum eines Autos oder in einem Umzugs-LKW oder van. Wenn Ihr Ziel mehr als zwei Stunden entfernt, sorgen für Ruhe hält, den Hund nicht zu sich selbst entlasten und um ein wenig zu trainieren. Wenn Sie Ihren stop mit hotel zu bleiben, stellen Sie sicher, bevor Sie ankommen, dass Sie auch Haustiere willkommen.

Wenn Sie mit dem Flugzeug unterwegs sind, überprüfen Sie mit den Fluggesellschaften vor der Zeit in Bezug auf Ihre spezifischen Anforderungen. Sie können Ihnen sagen, ob Ihr Hund Träger ist die Fluggesellschaft zugelassen und welche Unterlagen sind erforderlich für die Reise.

Ankunft in Ihrem Neuen Zuhause

Obwohl dies eine Zeit, wenn Sie wollen, packen Sie aus und machen das Haus komfortabel für sich selbst, stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, um Ihren Hund komfortabel. Wenn Sie ankommen, verbringen Sie Zeit mit Ihrem Haustier. Wenn es einen Garten oder park in der Nähe, lassen Sie Ihren Hund heraus um zu spielen und zu erkunden. Nehmen Sie sich Zeit und seien Sie geduldig, wie Hunde, wie zum schnüffeln und manchmal markieren Sie jede Ecke und jeden Winkel, der einen neuen Garten oder park.

Einmal haben Sie verbrachte einige Zeit im freien, machen Sie Ihren Hund mit Ihrer neuen Heimat. Setzen Sie alle Ihre Spielsachen, Lebensmittel, Wasser und Bettwäsche im zugänglichen stellen.

Auch Sie müssen sicherstellen, dass die Umgebung sicher und frei von schädlichen Gefahren oder Schmutz.

Diese Schritte helfen, Ihren Umzug erfolgreich zu sein, nicht nur für Sie, sondern für Ihren Hund auch.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: