Berner Berg Hund Gesundheitliche Probleme

Berner Berg Hund Gesundheitliche Probleme Berner Berg d og gesundheitliche Probleme gehören Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogen-Dysplasie, Krebs und progressive Retina-Atrophie sowie zahlreiche andere, nicht

Berner Berg dog gesundheitliche Probleme gehören Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogen-Dysplasie, Krebs und progressive Retina-Atrophie sowie zahlreiche andere, nicht so Häufig gesundheitliche Probleme.

Hüftdysplasie in Berner Sennenhunde

Die Hüftdysplasie, eine abnorme Entwicklung des Welpen in die Hüften während des Wachstums, häufiger bei großen Hunderassen. Es bewirkt, dass die Hüftgelenke zu lockern, was wiederum drückt den Kopf des Oberschenkelknochens Knochen und bewirkt, dass die Steckdose, dass der Oberschenkelknochen ruht, zu verflachen. Schließlich arthritis entwickelt sich in der gemeinsamen, aber man kann nicht sehen, Zeichen der es seit Jahren.

Einige frühe klinische Symptome der Hüftdysplasie sind:

  • Langsamkeit stieg auf Ihren Füßen
  • Steifheit nach dem aufstehen
  • Lahmheit
  • Schmerzen, wenn das betroffene Gelenk ist manipuliert

Diagnose-Verfahren gehören in der Regel eine körperliche Untersuchung, Röntgenaufnahmen, eine Geschichte des Hundes, und eine Studie der klinischen Zeichen.

Die Behandlung kann reichen von milden Schmerzmittel und physikalische Therapie bis zur vollständigen Gelenkersatz; es hängt alles davon ab, wie der Allgemeine Zustand des Patienten und das Fortschreiten der Krankheit.

Die wichtigste Ursache der Hüftdysplasie bei der Berner Sennenhund ist schlechte Genetik, so dass Ihre beste chance, eine Krankheit freien Hund zu kaufen von einem seriösen Züchter, der hat die Elterntiere getestet, bevor er in die Zucht.

Elbow Dysplasie in Berner Sennenhunde

Eine Bedingung genannt ununited anconeal Prozess ist die übliche Ursache von Ellenbogen-Dysplasie in großen Rasse Hunde wie der Berner Sennenhund. Es tritt auf, wenn zwei Knochen im Ellenbogen scheitern zu vereinen während des Wachstums. Genau wie in der Hüft-Dysplasie, diese Knochen reiben gegeneinander in einem abnormalen Mode wird in der Regel bringen auf arthritis. Diagnose und Behandlung ist die gleiche wie für Hüftdysplasie.

Elbow Dysplasie ist vor allem eine genetische Erkrankung, also wieder ein Züchter, der verwendet nur geprüfte und ausgeglichene Elterntiere.

Krebs in Berner Sennenhunde

Eine Art von Krebs betrifft rund zehn Prozent der Berner Sennenhunde, in der Regel diagnostiziert, wenn der Hund ist etwa sechs Jahre alt, aber das Alter kann stark variieren. Einige Krebsarten sind genetisch verbunden, einschließlich:

– Histiozytose

Mastocytoma

Andere häufige Krebsarten sind nicht genetisch verbunden. Dazu gehören:

Das lymphosarkom

Ein Fünftel der Krebs wird Häufig gesehen, Osteosarkom, wird noch getestet für genetische Zusammenhänge, aber die ärzte haben keine Schlussfolgerungen gezogen, in dieser Zeit.

Der Berner Sennenhund Club hat einen tumor registry, die sammelt und analysiert die Gewebe-Proben von betroffenen Hunden zu helfen, die Forscher versuchen, ein Heilmittel zu finden. Ihr Tierarzt kann eine Behandlung der übertragung von dem die Probe für Sie, wenn Sie möchten, um zu helfen.

Progressive Retina-Atrophie in Berner Sennenhunde

Progressive Retina-Atrophie, auch bekannt als PRA, eine erbliche Augenerkrankung, die in der Regel führt zu Blindheit, hat tauchte der Berner Sennenhund in den letzten zwanzig Jahren. Früh einsetzende Formen der Krankheit gefunden worden, bei Welpen, die weniger als drei Monate alt und late onset Formen gefunden wurden, die in Hunden fünf Jahre alt und bis. Entweder early onset oder late onset zur Erblindung führen kann.

Der Berner Sennenhund-Besitzer achten sollten für die folgenden klinischen Anzeichen:

Geweitete Pupillen

Nachtblindheit

Orientierungslosigkeit in fremden Umgebungen

Zurückhaltung, neue Orte zu erkunden

Die meisten Berner Sennenhunde diagnostiziert PRA blind sind innerhalb eines Jahres, obwohl es Ausnahmen gibt.

Die Wahl der erfahrenen Züchter, mit Zertifikaten nachweisen, dass die Elterntiere erhalten haben, eine jährliche Augenuntersuchung durch einen Tierarzt Augenarzt ist Ihre beste Wette, um zu vermeiden, den Schmerz mit Ihrem Haustier gehen blind.

Andere Gesundheitliche Probleme, die der Berner Sennenhund

Einige der nicht so Häufig Gesundheitsprobleme der Berner Sennenhund gehören:

Aufblasen

Magen-torsion

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Haut-Allergien

Nieren-Krankheit

Myasthenia gravis

Dies sind die gesundheitlichen Probleme, die betroffen haben einen guten Anteil der Berner Sennenhunde, aber nicht gesehen, so oft wie die ersten vier aufgeführt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: