Benadryl für Hunde

Benadryl für Hunde Benadryl, auch bekannt als Diphenhydramin-Hydrochlorid ist ein Medikament, das Häufig verwendet wird, beim Menschen zu reduzieren Allergie-Symptome, die mit Insektenstiche.

Hüftdysplasie bei Hunden ist ein Zustand, der Auftritt, aufgrund von anormalen Ausrichtung des Hüftgelenkes in Haustiere. Es ist allgemein-gesehen in großer Rassen Hunde, die genetisch prädisponiert, um den Zustand. Welpen, die normale Hüft-Gelenke und Knochen-Struktur können auch die Krankheit entwickeln, wie Sie Altern. Hunderassen anfällig für Hüftdysplasie, zählen Golden Retriever, Labrador Retriever, Doggen und Rottweiler.

Die Symptome der Hüftdysplasie bei Hunden

Die meisten Tiere zeigen die Symptome der Hüftdysplasie, wenn der ball von der Hüfte passt nicht angemessen in die Steckdose. Die Symptome der Hüftdysplasie sind sehr ähnlich zu eckzahn arthritis und Lahmheit, Schwierigkeiten beim gehen, hinken und die Unfähigkeit zu laufen oder zu klettern. Haustiere, die nicht ausüben oder sich an outdoor-Aktivität allmählich lockere Muskeln und einen chirurgischen Eingriff erfordern, um zu helfen, zu lindern die Bedingung. Haustiere, zeigen alle Symptome von Hüftdysplasie leiden auch unter starken Schmerzen und Beschwerden. Darüber hinaus können die Tiere Schreien vor Schmerzen, wenn die betroffene Stelle berührt wird. Hüftdysplasie hat, geheilt zu werden, mit einem medizinischen Eingriff, um zu verhindern, schwere Schädigung des Knochens. Der Tierarzt wird eine Reihe von X-Strahlen, nachdem Sie die hinteren Beine in verschiedenen Positionen. Diese bestimmen die schwere der Schädigung des Knochens und den Verlust von Muskel.

Schmerzmittel für Hüftgelenksdysplasie

Orales Medikament, das zur Behandlung der Symptome der Hüftdysplasie bietet nur vorübergehende Erleichterung. Chirurgischen Eingriff ist die einzige Behandlungsmöglichkeit, um vollständig zu heilen die Bedingung. Hüft-Operation wird durchgeführt, bei älteren Hunden. Diese Operation umfasst die chirurgische Entfernung des erkrankten Hüftgelenkes und Ersatz durch ein künstliches Hüftgelenk. Schmerzen können Medikamente verschrieben werden zur Linderung der Symptome von Hüftdysplasie und postoperativer Medikation. Anti-entzündliche Medikamente und schmerzstillende Medikamente, die Schmerzen reduziert und bietet Kurzfristige Linderung der Symptome der Hüftdysplasie.

Gemeinsame Schmerzlinderung

  • Rimadyl
  • Etodolac
  • Tramadol
  • Novox
  • EtoGesic

Vorsichtsmaßnahmen

Die meisten Schmerzmittel sind Medikamente, die verabreicht werden soll nur laut Tierarzt Anweisungen. Obwohl die Schmerzlinderung effektiv arbeiten zu können, Haustiere entwickeln können Nebenwirkungen, wie teerstühle, Hautreizungen, Durchfall, Schwindel und Verstopfung. Hunde, die die Entwicklung von anderen Nebenwirkungen erfordern ärztliche Hilfe. Diese Medikamente können auch Wechselwirkungen mit bestimmten nicht-steroidale anti-entzündliche Medikamente und Steroide. Es ist auch wichtig, informieren Sie den Tierarzt über andere Medikamente verschrieben, um den Hund, einschließlich Vitamine und pflanzliche Präparate.

Andere Schmerzen, Die Verringerung Der Optionen

Ein Verfahren, bekannt als visco-supplementation wird auch verwendet, um die Schmerzen zu reduzieren Haustiere. Bei diesem Vorgang wird der Tierarzt injiziert Hyaluronsäure oder poly-sufated Glykosaminoglykane in dem betroffenen Hüftgelenk. Visco-supplementation wirkt wie ein Schmiermittel und verhindert, dass die Reibung durch abnormale Ausrichtung des Gelenks.

Kombination Medikamente

Eine Kombination von Medikamenten funktioniert oft besser, zu lindern Entzündungen und Schmerzen. Der Tierarzt kann vorschreiben, paracetamol in Kombination mit anderen anti-entzündliche Medikamente für eine bestimmte Dauer der Zeit. Allerdings acetaminophen verursacht schwere Nebenwirkungen und sollten die Hunde überwacht werden während der Behandlung. Seit längerer Medikamente erhöht das Risiko von anderen gesundheitlichen Bedenken haben, sollten die Besitzer betrachten Chirurgie als eine weitere alternative. Die meisten Haustiere reagieren positiv auf die Operation und glückliches Leben.

Da die Kosten der Operation und medizinische Behandlung ist teuer, sollten die Besitzer besprechen Sie mit dem Tierarzt, die Behandlung Optionen, die am besten geeignet, um einzelne Hund braucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *