Beim Füttern der Welpen Hundefutter

Beim Füttern der Welpen, Hundefutter Welpen, Hundefutter und Erwachsenen Hund Lebensmittel sind unterschiedlich, und Sie sollten wissen, Wann zu füttern. Welpen bis zu 4 Wochen alt sind, müssen Hund Milch. Nach 4 Wochen

Welpen Hund Lebensmittel-und Erwachsenen Hund Lebensmittel sind unterschiedlich, und Sie sollten wissen, Wann zu füttern. Welpen bis zu 4 Wochen alt sind, müssen Hund Milch. Nach 4 Wochen brauchen Sie mehr Nährstoffe als die Milch liefern können, so ist es wichtig, dass Sie anfangen Ihnen Welpenfutter. Der übergang von der Welpen-Nahrung zu regelmäßigen Hundefutter wird empfohlen, nach seinen ersten 9 Monate. Allerdings, je nach Rasse, können Sie auf das füttern Sie Ihren Hund Welpenfutter, bis er 2 Jahre alt ist. Um diesen übergang flüssiger und vermeiden Verdauung Probleme, es gibt ein paar einfache Regeln zu befolgen.

Von Welpenfutter, Hundefutter

Tierärzte einig, dass die beste Zeit, um die Umstellung Ihres Welpen Ernährung, Hunde-Ernährung, wenn er erreicht hat, 80% bis 90% seiner erwarteten Gewicht wie ein Erwachsener. Natürlich geschieht dies unterschiedlich in den verschiedenen Hunderassen. Während zwergrassen und kleine Rasse bekommen, die auf 80% oder Ihre Größe etwa im Alter von 9 Monate, größere Rassen brauchen das Wachstum Nährstoffe zur Verfügung gestellt von Welpenfutter bis zu 12 oder 18 Monaten des Alters.

Als regelmäßige Hundefutter hat unterschiedliche Formeln von Welpenfutter, die Umstellung auf Erwachsene Essen auch bald stören können, mit dem Hund das Wachstum. Bei großen Hunderassen kann dies führen zu Skelett-Abnormalitäten.

Jedoch, wie Sie die Vorbereitung für die Diät zu wechseln, Sie können nehmen Sie sich Zeit, besprechen Sie dies mit Ihrem Tierarzt.

Die Auswahl an Hundefutter für Ihren Welpen

Wenn Sie Ihr Welpe von einem Züchter, der schon setzte ihn auf einen Welpen Ernährung können Sie auf Wunsch weiterhin mit der gleichen Marke. Als Allgemeine Regel gilt, premium-Marken bieten bessere protein-Inhalt. Allerdings sollten Sie schauen auf das Etikett, um sicherzustellen, dass die Nahrung enthält mehr als eine Proteinquelle (Pute, Fisch oder Kaninchen).

Um zu vermeiden, Durchfall, Verstopfung oder der Hund die Ablehnung der neuen Lebensmittel, es wird empfohlen, dass Sie wechseln schrittweise vom Welpenfutter, Hundefutter über einen längeren Zeitraum (zwischen 2 und 4 Wochen).

Starten Sie durch mischen ¼ Hund Lebensmittel mit Welpenfutter für ein paar Tage. Wenn keine Verdauungs-Probleme auftreten, können Sie mischen die Hälfte Hundefutter mit der Hälfte Welpenfutter nach ein paar Tagen. Dann gehen Sie zu ¾ Hundefutter und am Ende, füttern nur regelmäßige Hundefutter.

Daran, lassen Sie frisches Wasser zur Verfügung zu allen Zeiten.

Freie Wahl der Fütterung vs. Zeitplan der Fütterung des Welpen

Auch wenn Sie lieber frei-Auswahl-Fütterung, wie es ist bequemer, es wird empfohlen, dass Sie füttern Sie Ihren Welpen auf einen Zeitplan, bis er ein Jahr alt ist (oder sogar zwei Jahre alt, für große Rassen).

Dies bedeutet, dass Sie warten, bis der Wechsel zu Hundefutter und erst dann, nachdem sich der Hund daran gewöhnt, die neue Lebensmittel lassen Sie Lebensmittel zur Verfügung zu allen Zeiten.

Füttern Sie Ihren Welpen auf einen Zeitplan ist besser, da Sie überwachen können, wie viel er isst, damit Vermeidung von Entwicklungs-Problemen oder übergewicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: