Behandlung von Unangemessenen Ausscheidung bei Katzen mit Amitriptylin

Behandlung von Unangemessenen Ausscheidung bei Katzen mit Amitriptylin Ursachen für Unangemessene Ausscheidung bei Katzen ist Es möglich, eine Katze zu zeigen unsachgemäße Beseitigung wegen eines medizinischen

Ursachen von Unangemessenen Ausscheidung bei Katzen

Es ist möglich, eine Katze zu zeigen unsachgemäße Beseitigung wegen eines medizinischen Problems oder einer Infektion, in dem Fall von Amitriptylin ist nicht eine angemessene Behandlung option. Allerdings ist die Bedingung mehr Häufig verursacht durch Verhaltens-Probleme, die häufigste von denen eine Abneigung gegen die Katzentoilette und stress im Zusammenhang mit Fehlverhalten. Wenn die Abneigung gegen die Katzentoilette ist die Ursache eine Katze unangebracht Beseitigung, das problem erfordert keine Behandlung, sondern eine änderung in der Lage der Wurf-box, die Art der Einstreu in der Katzentoilette, oder die Häufigkeit, mit der Sie die Katzentoilette wird gereinigt. Der einzige Grund für die unsachgemäße Beseitigung in den Katzen, garantiert der Einsatz von Medikamenten wie Amitriptylin stress ist Fehlverhalten.

Wie Amitriptyline Funktioniert

Amitriptylin gehört zu einer Gruppe von psychoaktiven Medikamenten genannt trizyklischen Antidepressiva, und es dient in Erster Linie als ein serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer. Serotonin-und Noradrenalin, zwei Neurotransmitter im säugetier-Gehirn, die beteiligt sind, in der Stimmung. Wenn mehr serotonin und Noradrenalin vorhanden sind, die eine Katze Gehirn, die Katze ist in eine glücklichere, bessere Stimmung. In normalen Katzen Gehirne, diese beiden Neurotransmitter werden freigesetzt und in das Gehirn, um die Katze glücklich oder Inhalt, sind aber später wieder aufgenommen in den Neuronen, dass Sie frei, um zu stabilisieren, die Katze, die Stimmung. Amitriptylin wirkt durch Hemmung der Wiederaufnahme der Neurotransmitter, also als serotonin-und Noradrenalin freigesetzt werden, in der cat ‘ s Gehirn, Sie bleiben dort viel länger, was eine längere gehobene Stimmung. Auf diese Weise, Amitriptylin kann, reduzieren Sie die Katze, die stress-Ebene, wodurch die Ursache der unangemessenen Beseitigung.

Nebenwirkungen/Warnungen

Einige häufige Nebenwirkungen von Amitriptylin bei Katzen sind Gewichtszunahme, Sedierung, erhöhter Wasserverbrauch (trockener Mund), Urin-Aufbewahrung und schnelle Herzfrequenz. Einige Medikamente, wie Cimetidin, Monoaminoxidase-Hemmer und serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, könnte die Interaktion mit Amitriptylin zu produzieren negative Nebenwirkungen, so sicher sein, informieren Sie den Tierarzt, wenn Ihre Katze ist derzeit verabreicht diese Medikamente, bevor Sie zu verwalten Amitriptylin. Befolgen Sie die Dosierung Anweisungen genau, da eine überdosierung von Amitriptylin kann die Ursache für sehr schwere Schäden an das Herz und, ohne sofortige Behandlung zum Tod.

Wenn Sie denken, dass Ihre Katze beseitigt unangemessen aufgrund von stress, Sie sollten tun, was Sie können, um zu reduzieren die Menge der stress erfahren durch die Katze. Dies wird sowohl machen der Katze das Leben angenehmer und stoppen Sie ihn aus der Beseitigung unangemessen. Ein guter Weg, um zu lindern stress bei Ihrer Katze ist die Verwaltung von Amitriptylin.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: