Behandlung von Osteosarkomen bei Hunden, die mit Chemotherapie

Behandlung von Osteosarkomen bei Hunden, die mit Chemotherapie beim Osteosarkom bei Hunden ist eine Art von Krebs entwickelt sich in der pet Knochen und Gelenke. Obwohl alle Rassen sind anfällig für Sarkome, große

Osteosarkom bei Hunden ist eine Art von Krebs entwickelt sich in der pet Knochen und Gelenke. Obwohl alle Rassen sind anfällig für Sarkome, große Rasse Haustiere sind einem größeren Risiko der Entwicklung von Osteosarkom. Die Ursache für das Osteosarkom ist nicht gegründet worden, und die Forschung legt nahe, dass es kann auftreten, aufgrund von Zell-mutation und trauma. Das Osteosarkom ist eine aggressive form von Krebs, erfordert aggressive Behandlung-Protokoll zu verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit. Da die Symptome der Hunde-arthritis sind ähnlich wie die Symptome von Osteosarkom, es ist notwendig, um eine eindeutige Diagnose zu beginnen, eine frühzeitige Behandlung.

Die Entwicklung der Hunde-Osteosarkom

Osteosarkom meist entwickelt sich in den Gliedern der großen Rasse Haustiere wie Doggen und St. Bernards. Sobald der Krebs setzt, die Gliedmaßen schwellen an und verursachen Lahmheit und Schmerzen. Darüber hinaus, dürfen Haustiere leiden unter pathologischen Knochenbrüchen, da der Krebs ist sehr invasiv. Läsionen oder Frakturen in den Knochen sind leicht zu erkennen durch Röntgen-oder Ultraschall. Jedoch, weitere diagnostische tests können durchgeführt werden, um zu bestätigen, ein Osteosarkom.

Diagnostische Tests Umfassen:

  • Röntgenaufnahmen
  • MRI-scans
  • Knochen Biopsie
  • Komplettes Blutbild-Test
  • Urin-Analyse

Progression von Osteosarkomen

Da das Osteosarkom ist eine aggressive Krebserkrankung, kann er sich leicht ausbreiten, um verschiedene Teile des Körpers. Der Tierarzt wird bestimmen die verschiedenen Teile des Körpers, die bösartige Natur ist bei der Diagnose. Wenn ein Osteosarkom hat sich in verschiedenen teilen des Körpers, die chirurgische intervention nicht die einzige Behandlung, die Verfahren verwendet, um die Bekämpfung von Krebs. Chemotherapie ist notwendig, um zu verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit und töten Sie andere bösartige Zellen vorhanden.

Behandlung von Osteosarkomen bei Hunden

Die meisten Fälle von Osteosarkom-Ausbreitung in der Lunge. Obwohl Röntgenaufnahmen der Brust kann nicht erkennen, Malignität in der Lunge sind alle Hunde behandelt mit Chemotherapie Medikamente. Betroffenen Gliedmaßen chirurgisch amputiert und betroffenen Knochen extrahiert werden, während der Behandlung. Der Hund verschriebenen Chemotherapie-Medikamente entsprechend der schwere der Osteosarkom vorhanden. Häufig verwendete Chemotherapie-Medikamente gehören carboplatin und doxorubicin. Chemotherapie ist in der Regel verabreicht, die für mehrere Wochen ambulant. Das Behandlung-Protokoll variiert je nach individuellem Haustier-Bedarf und die zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedenken vorhanden.

Chemotherapie bei Osteosarkom bei Hunden

Chemotherapie-Medikamente werden Häufig wechselten während der Behandlung. Jeder ambulante Eingriff dauert mindestens eine halbe Stunde. Der Hund wird auch bestimmte Nebenwirkungen auftreten, durch die Medikamente verabreicht. Da das Osteosarkom verursacht schwere und oft irreparable Schädigung des Knochens, des Körpers schonende Techniken sind nicht von Vorteil. Die meisten Haustiere überleben bis zu einem Jahr mit sowohl chirurgische Eingriffe und Chemotherapie-Medikamente. Das Hauptziel der Behandlung ist, um zu verlangsamen den Fortschritt von Krebs und reduzieren Beschwerden und Schmerzen, die durch ein Osteosarkom.

Behandlung ohne Operation

Einige Tierbesitzer nicht entscheiden sich für eine chirurgische intervention. Verwenden Sie die Chemotherapie als einzige option bei der Behandlung und bieten unterstützende Pflege. Die Prognose für Hunde behandelt, die ausschließlich mit einer Chemotherapie ist nicht gut. Die meisten Haustiere überleben, für ein paar Monate aufgrund der verabreichten Medikamente.

Tierbesitzer sollten mit dem Tierarzt, die Behandlung zu bestimmen-option am besten geeignet, um den Hund. Operationen sind auch teuer und Tierhalter verpflichten müssen, die sowohl Zeit und Geld, um zu halten Sie Ihren Hund bequem.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *