Behandlung von Niedrigen Schilddrüse in Hunde

Behandlung von Niedrigen Schilddrüse bei Hunden Niedrige Schilddrüsenfunktion bei Hunden ist ein häufiges problem, das kann dazu führen, Ihr Haustier zu träge, setzen Sie auf Gewicht und Appetit. Allerdings ist die Behandlung relativ einfach, die meisten

Niedrige Schilddrüsenfunktion bei Hunden ist ein häufiges problem, das kann dazu führen, Ihr Haustier zu träge, setzen Sie auf Gewicht und Appetit. Allerdings ist die Behandlung relativ einfach, meist bestehend aus einer täglichen Pille.

Niedrige Schilddrüsen-Symptome

Ihrem Hund die Schilddrüse ist verantwortlich für die Produktion von Hormonen, regulieren viele Körperfunktionen, wie Stoffwechsel, Wachstum und Entwicklung, und die Verdauung von Fett. Low Schilddrüse oder Hypothyreose, ist verursacht durch die Schilddrüse produzieren nicht genug hormone zu verwalten alle seine Funktionen. Dies führt zu Symptomen wie Haarausfall, extrem fettige oder trockene Haut und das Fell, Lethargie, Verlust des Appetits und Gewichtszunahme.

Traditionelle Behandlung

Die Schilddrüse produziert zwei verschiedene Hormone: T3, die aktive form, und T4, die inaktiv ist. Der T4 ist absorbiert durch die Gewebe des Körpers, wo es kann dann umgewandelt werden, um die nützlichen T3-Hormon und verwendet in Gewebe-spezifischen Weise. Hunde leiden unter Hypothyreose produzieren nicht genug T4.

Traditionelle Behandlung umfasst orale Behandlung, die von T4-Hormon in form einer Pille. Diese Pille, wie Soloxine, zweimal täglich mindestens eine Stunde, bevor der Hund die Mahlzeit um eine bessere absorption. Die Pillen können gegeben werden, in Dosen von .1 mg bis .6 mg je nach Hund, Alter, Rasse und Schweregrad von Hypothyreose.

Wie Sie Ihren Hund Alters -, Blut-tests müssen getan werden, mindestens einmal jährlich, um sicherzustellen, dass er noch an der richtigen Dosierung. Wie Sie Ihren Hund älter wird und seine Aktivität wechselt, seinen Hormonspiegel ändert sich. Um weiterhin eine hohe Dosis könnte dazu führen, dass Ihr Hund immer die Hyperthyreose, bei der seine Schilddrüse Ebenen sind zu hoch.

Wenn Ihr Hund weiterhin Symptome der Hypothyreose, oder zu zeigen beginnt, die Symptome der Hyperthyreose, wie übermäßiger hunger und Durst, Gewichtsverlust und Angst, Blut-tests können erforderlich sein, häufiger.

Traditionelle Schilddrüsen-Behandlung ist notwendig für das Leben Ihres Hundes, da der Körper nie produzieren wird, eine ausreichende Menge des T4. Aber die Schilddrüse ist nicht in der Regel entfernt oder vollständig heruntergefahren, wie es oft in den Menschen.

Natürliche Heilmittel

Für diejenigen Eigentümer, die nicht wie die Idee, medizinisch, Ihren Hund für das Leben, es gibt ganzheitliche Behandlungen für Schilddrüsen-Probleme. Sie dürfen jedoch nicht so wirksam wie Medikamente, und Blut-tests sollte immer noch verwendet werden, um zu überwachen Ihren Hund Fortschritt. Weil Sie natürlich sind, obwohl, Sie haben weniger Nebenwirkungen.

Bladderwack, ein Meer Gemüse ähnlich wie kelp, ist die häufigste Behandlung von Schilddrüsen-Probleme, denn es hat sich gezeigt, Ergebnisse in der Steuerung der Aktivität der Schilddrüse, ohne dass eine Hyperthyreose. Es ist auch eine primäre Quelle von JOD, die entscheidend ist für eine normal funktionierende Schilddrüse. Nur sicherstellen, dass Sie wissen, von wo Ihr bladderwack geerntet wurde, als das, was geerntet wird, in der Nähe beliebter Strände verunreinigt sein kann.

Astralagas ist eine chinesische pflanzliche Heilmittel, die bekannt für eine Stabilisierung des endokrinen Systems, von denen die Schilddrüse ist ein Teil.

Obwohl Schilddrüsen-Probleme sind Häufig bei Hunden, werden Sie leicht behandelt mit einem zweimal täglich Pille, das reduziert fast alle Symptome, die, wenn gegeben, wie angewiesen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: