Behandlung Von Hunden Mit Borreliose Durch Antimikrobielle Therapie

Behandlung von Hunden Mit Borreliose Durch Antimikrobielle Therapie der Lyme-Hunde können in der Regel erholen sich von Lyme-Borreliose Symptome innerhalb von ein paar Wochen mit der richtigen Antibiotikatherapie. Komplikationen

Lyme-Hunde können in der Regel erholen sich von Lyme-Borreliose Symptome innerhalb von ein paar Wochen mit der richtigen Antibiotikatherapie.

Komplikationen der Lyme-Borreliose

Borreliose beim Hund behandelt werden sollte sofort, wie es kann zu dauerhaften Nervenschäden.

Antibiotische Behandlung der Lyme-Hund

Hund Lyme-Borreliose ist in der Regel mit Antibiotika behandelt. In der Regel ein Tetracyclin oder penicillin-basierte Antibiotika bevorzugt.

Der minimale Verlauf der Behandlung-14 Tage. Manche Hunde bleiben auf Antibiotika für dreißig Tage oder mehr.

Antibiotika nicht vollständig beseitigen, die Lyme-Borreliose Bakterien von Ihrem Hund, würde Körper. Die Bakterien bleiben laternt, so dass die Symptome der Lyme-Borreliose bei Hunden kann wiederkehren Wochen oder Monate nach der Antibiotika-Behandlung beendet hat; in diesem Fall wird die Behandlung wiederholt werden muss.

Antimikrobielle Behandlung der Borreliose beim Hund

Antimikrobielle Behandlung kann kombiniert werden mit Antibiotika-Behandlung zu helfen, zu unterdrücken die Lyme-Bakterien in Ihrem Hund die Körper.

Die meisten Hunde beginnen zu verbessern innerhalb von 48 Stunden nach Beginn der Medikation, und erholte sich vollständig innerhalb von zwei Wochen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: