Arthritis bei Hunden

Polyarthritis bei Hunden Polyarthritis ist eine entzündliche Erkrankung des Hundes-Gelenke. Es ist ähnlich wie arthritis, aber es betrifft mehr Gelenke gleichzeitig und ist damit in der Regel verbundene

Polyarthritis ist eine entzündliche Erkrankung des Hundes-Gelenke. Es ist ähnlich wie arthritis, aber es betrifft mehr Gelenke gleichzeitig und ist in der Regel im Zusammenhang mit Autoimmunerkrankungen. Es gibt mehrere Arten von Arthritis bei Hunden, je nach den Ursachen. Polyarthritis kann verursacht werden durch Infektionen oder systemische Erkrankungen. Polyarthritis verursacht große Schmerzen in Ihren Hund, und deshalb ist es wichtig, überwachen Sie ihn und nehmen Sie ihn zum Tierarzt für eine überprüfung, wenn Sie den Verdacht haben gemeinsame Probleme.

Arthritis bei Hunden

Polyarthritis beim Hund ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, welche mehr als 5 Gelenke bei der gleichen Zeit. Es betrifft Hunde, unabhängig von Geschlecht, Alter oder Rasse. Polyarthritis Ursachen schwere Gelenkschmerzen und interferiert mit der normalen Bewegung. Polyarthritis zerstört den Knorpel Auskleidung der Gelenke.

Symptome von Polyarthritis

Dies sind die häufigsten Symptome von Arthritis bei Hunden:

  • Fieber
  • Steifigkeit
  • Lahmheit in mehrere Gliedmaßen
  • Gelenkschmerzen
  • Geschwollene Gelenke
  • Zurückhaltung zu bewegen

Manchmal polyarthritis kann schwer zu diagnostizieren, vor allem, wenn es keine Schwellung in den Gelenken.

Arten von Polyarthritis

Je nach Ursache gibt es verschiedene Arten von Arthritis bei Hunden. Polyarthritis kann verursacht werden durch Infektionen oder Autoimmun-Erkrankungen. Immun-medizinische polyarthritis werden können erosive und nicht-erosive. Die Arten von Arthritis umfassen die folgenden:

  • Nicht-erosive polyarthritis—eine der häufigsten Formen von Arthritis bei Hunden. Es ist verursacht durch Antikörper, die binden an fremde Substanzen und dringen in die Gelenke, was zu Entzündung. Diese Art der polyarthritis ist in der Regel eine sekundäre Krankheit. Es ist am häufigsten bei Hunden mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Mamma-Tumoren oder Leber-Entzündung oder bei Hunden Durchlaufen bestimmte Behandlungen (phenobarbital, penicillin und trimethoprin-sulfa). Generell, wenn die primäre Bedingung behandelt wird, polyarthritis löst als gut.
  • Immunvermittelte polyarthritis—eine sehr häufige form der polyarthritis. Autoimmunerkrankungen, wie lupus, verursachen die Zellen des Immunsystems angreifen Hund die eigenen Zellen. Antikörper zerstören oder hemmen die normale Funktion von joint-Zellen, verursacht polyarthritis. Autoimmunerkrankungen auch die Nerven angreifen und Organe (Nieren, Haut, Augen, usw.). Die Behandlung besteht in der immunsuppressiven Medikation.
  • Rheumatoide arthritis—können Einfluss auf mehrere Gelenke. Diese Art ist am häufigsten in mittleren Alter oder Senioren-Spielzeug-Hunde. Rheumatoide arthritis der Knorpel erodiert und die Behandlung basiert auf immunsuppressive Medikamente. Behandlung steuert nur die Krankheit, es nicht heilen.
  • Septische polyarthritis—durch infektiöse Organismen. Diese form der polyarthritis ist nicht sehr verbreitet, bei Hunden und verwaltet werden können durch Behandlung diagnostiziert, wenn zu gegebener Zeit.
  • Idiopathische polyarthritis—eine form der polyarthritis mit unbekannten Ursachen. Es wird diagnostiziert, durch den Ausschluss aller möglichen Ursachen. Idiopathische polyarthritis ist häufiger bei sportlichen und großen Rassen. Die Behandlung der Wahl ist, basierend auf Prednison. Einige Hunde erfordern möglicherweise lebenslange Medikation.

Einige Rassen sind anfälliger für bestimmte immunvermittelte polyarthritis. In shar-peis, zum Beispiel, polyarthritis manifestiert sich durch Schwellung des Karpal-Gelenke. Dieser Zustand kann nicht behandelt werden. Rasse-spezifische polyarthritis wurde auch berichtet in Akita Inus, Berner Sennenhunde, Beagle, Boxer, German short-haired Pointer und Weimaraners. Einige Rassen reagieren gut auf immunsuppressive Medikamente, während bei anderen die Krankheit ist schwieriger zu verwalten.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: