Arten der Chemotherapie für Hunde

Arten der Chemotherapie für Hunde Die Arten der Chemotherapie, die verwendet wird, wenn der Hund die von Krebs betroffen sind, hängt von Faktoren ab wie der Art des Gewebes betroffen, die Systeme betroffen sind und ob der Hund

Die Arten der Chemotherapie, die verwendet wird, wenn der Hund die von Krebs betroffen sind, hängt von Faktoren ab wie der Art des Gewebes betroffen, die Systeme betroffen sind und ob der Hund operiert. Einige Chemotherapie-Medikamente gegeben werden, wie Injektionen, während es gibt auch chemo-Pillen. Langsame Infusionen, die bedeuten, dass der Hund den Aufenthalt im Krankenhaus für einen Tag, kann auch verwendet werden.

Chemotherapie Medikamente wirken durch einen Angriff der bösartigen Zellen, während diese wachsen und das teilen. Sich schnell vermehrende Zellen, wie die Krebszellen getötet werden, auf diese Weise. Gesunde Zellen können auch getötet werden, zusammen mit den bösartigen diejenigen, die zu Nebenwirkungen. Aber die Nebenwirkungen sind weniger schwerwiegend als bei Hunden und Menschen.

L-asparaginase

L-asparaginase ist auf dem Markt unter den Markennamen:

Es ist als eine injizierbare Behandlung nur und kann nicht verabreicht werden, in der Heimat. L-asparaginase wird vor allem in Fällen von Lymphomen, sowie in der mast-Zell-Tumoren.

Die Nebenwirkungen von L-asparaginase können gehören:

  • Die Injektion kann die Ursache für einen anaphylaktischen Schock bei einigen Hunden, obwohl dies selten ist.
  • Erhöhte Blutzuckerwerte
  • Leber-oder Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen
  • Stören mit der Blutgerinnung
  • Erbrechen

Das Knochenmark im Gegensatz zu anderen Chemotherapeutika, ist nicht unterdrückt, und die Produktion von Blutzellen stört nicht wesentlich.

Cisplatin

Cisplatin ist für Karzinome und osteosarcomas und wird intravenös verabreicht. Die Behandlung sollte begleitet werden mit erhöhter Feuchtigkeit zu schützen die Nieren. Also, den Hund ins Krankenhaus für den Tag und müssen Sie viel Flüssigkeit, wenn zu Hause.

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Cisplatin Reichert sich in den Nieren und der Leber. Die Nierenfunktion überwacht während der gesamten Behandlung.
  • Cisplatin kann die Ursache für Knochenmark-Unterdrückung. Also, komplettes Blutbild wird regelmäßig durchgeführt.
  • Nerven-Probleme in den hinteren Beinen.

Carboplatin

Carboplatin ist auch bekannt als Paraplatin. Es ist sehr ähnlich zu Cisplatin, aber unterdrückt die Knochenmark-Aktivität.

Carboplatin wird nur verwendet, wenn Cisplatin Fehler, und es ist meist vorgeschrieben für Osteosarkom und andere Arten von Knochenkrebs.

Chlorambucil

Chlorambucil verabreicht, die täglich oder einmal jeden zweiten Tag, oral. Die Medikamente wirken vor allem durch stoppen der Zellvermehrung.

Chlorambucil wird für die Behandlung von lymphatischer Leukämie, Lymphom, Eierstock-Krebs und Multiplem Myelom.

Die Nebenwirkungen von Chlorambucil sind:

  • Anämie und das Immunsystem Schwächen, wie die Medikamente unterdrücken das Knochenmark
  • Eine überdosierung führt zu Anfällen.
  • Haarausfall ist Häufig

Die Kosten der Chemotherapie kann stark variieren, abhängig von der Größe des Hundes, dem Wohnort und auch unabhängig davon, ob Sie ein Medikament, das eine Geschichte hat, die in den Markt oder eine neue aufstrebende Behandlung. Für Eigentümer, die nicht leisten können, Chemotherapie-Behandlung, es ist auch die alternative, mit dem Hund teilnehmen, in einem Drogen-Test-Programm, wie viele Krebs-Medikamente sind zunächst Hunde als test-Patienten, bevor Sie vermarktet werden für den Menschen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: