Anzeichen Katze Diabetes-Remission

Anzeichen Katze Diabetes-Remission Katze diabetes ist eine unheilbare Krankheit, aber in einigen Fällen die Zeiten der Vergebung sind möglich. Jedoch, für die Vergebung, die Katze braucht, um eine Veränderung in der Ernährung,

Katze diabetes ist eine unheilbare Krankheit, aber in einigen Fällen die Zeiten der Vergebung sind möglich. Jedoch, für die Vergebung, die Katze braucht, um eine Veränderung in der Ernährung, evtl. etwas Gewicht zu verlieren und regelmäßig mit insulin behandelt werden. Die Anzeichen Katze diabetes-remission kann schwierig sein, zu erkennen, da diese oft nur schwach oder gar nicht erscheinen. Die Prüfung der glykämische index ist ein sicherer Weg, um zu erkennen, ob die Katze in remission.

Cat-Diabetes-Remission

Katze diabetes kann von 4 Arten. Wenn die Katze betroffen von Typ-1-diabetes, die Chancen der remission sind sehr niedrig, da kann die Katze benötigen insulin zum Leben.

Wenn die Katze hat Typ-2-diabetes (oft verursacht durch übergewicht, eine Ernährung, die Reich an Kohlenhydraten und eine sitzende Lebensweise), remission ist möglich und sehr wahrscheinlich. Jedoch, um zu bekommen, um eine remission phase, die Katze muss:

  • Regelmäßige insulin shots, mit den Dosen erforderlich, durch den Körper zu assimilieren, die Glukose im Blut
  • Eine Veränderung der Katze, die Nahrung, die Verringerung der Menge der Kohlenhydrate und die Erhöhung der Proteine und Fasern
  • Gewicht zu verlieren, wie Korpulenz möglicherweise verursacht der diabetes in den ersten Platz
  • Viel der übung erhalten

Typ-3-diabetes wird verursacht durch eine zugrunde liegende Erkrankung wie Pankreatitis oder einer hormonellen Störung im Körper der Katze. Vollständige remission ist in diesem Fall möglich, vorausgesetzt, dass die zugrunde liegende Erkrankung richtig behandelt.

Typ-4-diabetes wird vererbt und die Katze hat die Krankheit von dem Tag er geboren ist. In diesem Fall, die Katze nicht in der Lage sein, um eine remission phase und die wird er haben, um insulin-Aufnahmen für das Leben.

Cat-Diabetes-Remission Der Symptome

Vergebung ist möglich, wenn der Katze der Typ-2-und 3-diabetes.

Die Symptome der remission sind oft zu subtil, um erkannt zu werden. Jedoch, Sie können feststellen, dass einige Zeichen wie:

  • Vermehrter Durst
  • Schläfrigkeit und Mangel an Energie im Wechsel mit normalem Verhalten

Diese Symptome werden durch die Tatsache verursacht, dass die Katze blutzuckersenkende.

Tests können bestätigen, dass die Katze Hypoglykämie. Wenn dies passiert, wird das insulin kann eingestellt werden, aber die Katze sollte überwacht werden.

Wie Lange die Remission Anhält?

Etwa 20% der Katzen mit Typ-2-diabetes kann eine remission, die mindestens einmal in Ihrem Leben.

Allerdings remission bei Katzen mit Typ-2-diabetes ist nicht dauerhaft und kann die Katze einen Rückfall, in ein paar Monaten oder Jahren, je nachdem, auf jeden Fall zum Teil.

Aus diesem Grund, den glykämischen index sollten ständig überwacht werden, und, wenn erforderlich, die insulin-Aufnahmen wieder gestartet werden soll.

In sehr seltenen Fällen die remission wird insgesamt und die Katze wird nicht mehr verlangen, andere insulin-Aufnahmen.

Katzen mit Typ-3-diabetes-wird erleben, vollständige remission, wenn die zugrunde liegende Erkrankung behandelt wird. Aber die Katze muss regelmäßig getestet werden, um sicherzustellen, dass der Zustand nicht rückläufig sein.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: