Antibiotika für den Hund Beißt

Antibiotika für den Hund Beißt, Hund beißt, führt oft zu Infektionen und mit Antibiotika kann verhindern, dass diese Infektionen in vielen Fällen. Topische over the counter Antibiotika angewendet werden können

Hund beißt oft zu Infektionen und mit Antibiotika kann verhindern, dass diese Infektionen in vielen Fällen. Topische over the counter Antibiotika angewendet werden können sofort nach der Reinigung den Hund Biss. Orale Antibiotika können empfohlen werden, wenn der Biss ist tief oder wenn es eine Infektion.

Dog Bite Erste Hilfe

Der Hund Speichel gefüllt ist mit zahlreichen Bakterien und wird übertragen auf die Haut, wenn der Hund beißt. Zusätzlich kann Ihre Haut enthalten auch eine Reihe von Bakterien. Aus diesem Grund ist es wichtig, reinigen Sie die Wunde und gelten einige antibiotische Salbe, um die Bakterien abzutöten, die in den Biss-Bereich.

Die Biss-Wunde sollte gereinigt werden, mit einer antibakteriellen Seife. Halten Sie die Biss Wunde unter fließendem Wasser für 5 Minuten, das wird reinigen Sie den Bereich aus den verbleibenden Bakterien die der Hund Speichel.

Pat die Wunde trocken mit einem sauberen Tuch und tragen Sie etwas antibiotische Salbe oder Puder auf der Haut.

Jedoch, wenn der Biss ist ernst und es ist die Blutung, die beste Vorgehensweise ist, gehen Sie sofort zum Arzt, denn Stiche können erforderlich sein.

Antibiotika für den Hund Beißt

Die Antibiotika sind unerlässlich für den Hund beißt, als diese verhindern die Ausbreitung der Bakterien vom Hund Speichel und auch eine Infektion verhindern.

Bei Anwendung auf der Wunde sofort nach der Reinigung der Biss, die topische Antibiotika kann drastisch reduzieren Sie Ihre Chancen, sich zu infizieren.

Die topische Antibiotika angewendet werden sollte 2 oder 3 mal pro Tag bis 5 Tage, nachdem der Hund beißen.

Wenn die Wunde infiziert ist, wird es Symptome wie:

  • Rötungen
  • Schwellung
  • Ein film von Eiter
  • Schmerzen bei Berührung der Gegend
  • Fieber
  • Ausfluss aus der Wunde

Arten von Antibiotika

Antibiotika empfohlen für Hund beißt sind in der Regel topische Cremes, aber wenn der Biss ist tief, orale Antibiotika werden auch empfohlen.

Die topische Cremes enthalten eine geringe Konzentration an Antibiotika.

Die orale Antibiotika können von unterschiedlicher Art sein, abhängig von der schwere des Bisses:

  • Amoxicillin ist die am häufigsten verordnete Antibiotikum für den Hund beißt, oder andere Arten von Infektionen. Die Behandlung sollte angewendet werden für 7 bis 14 Tage, wie empfohlen, durch den Arzt und die Heilung sollte nicht abgebrochen werden, ohne Rücksprache mit dem Arzt, wie kann der Körper leicht Immunität entwickeln, um die verbindungen der Antibiotika, und diese wird nicht wirksam sein in der Zukunft. Amoxicillin wird wahrscheinlich dazu führen, dass allergische Reaktionen in einigen Patienten
  • Penicillin kann auch vorgeschrieben werden, für Hund beißt zu verhindern oder zu behandeln Infektion. Penicillin ist ein starkes Antibiotikum und kann ersetzt werden mit ampicillin
  • Doxyciline oder clindamycin
  • Erythromycin kann auch vorgeschrieben werden, vor allem, wenn Sie allergisch auf penicillin oder amoxicillin

Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt bestimmt werden. In der Regel, um zu verhindern, dass eine Infektion, eine Kur von 7 Tage ist genug, aber wenn die Infektion schon vorhanden ist, wird eine 2-Wochen-Kur empfohlen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: