Antibiotika-Behandlung für Hunde

Antibiotika-Behandlung für Hunde Hunde sind anfällig für verschiedene bakterielle Infektionen, so dass Antibiotika-Behandlung ist verfügbar für Hunde. Die Auswahl der Antibiotika für Hunde ist breit, so können Sie

Hunde sind anfällig für verschiedene bakterielle Infektionen, so dass eine Antibiotika-Behandlung ist verfügbar für Hunde. Die Auswahl der Antibiotika für Hunde ist breit, so können Sie eingesetzt werden in einer Reihe von Krankheiten. Der Tierarzt wird die Bewertung Ihres Haustieres Bedingung und bestimmen die Antibiotika, die am besten geeignet.

Was Sind Antibiotika?

Antibiotika sind Medikamente aus bakteriellen Quellen, konzipiert, die zu beseitigen schädliche Bakterien. Es gibt verschiedene Arten von Antibiotika-Medikamente, die wirken auf verschiedene Weise, so effektiv gegen verschiedene Infektionen.

Allerdings, Antibiotika sollten nicht verwendet werden, die für einen längeren Zeitraum, besteht die Gefahr, den Körper des Hundes Gebäude Immunität gegen das Medikament. Antibiotika sollen genommen werden, in der vorgeschriebenen Dosis und für die Zeit vorgeschrieben durch den Tierarzt.

Gemeinsame Antibiotika für Hunde

Die Antibiotika verwendet werden, für Hunde vorgeschrieben sind-je nach Art der Infektion. Die häufigsten Arten von Antibiotika verwendet werden, für Hunde sind die Medikamente von der penicillin-Klasse oder der cephalosporin-Klasse. Tierärzte oft verschreiben amoxicillin, cephalexin, ciprofloxacin oder sulfametox.

Amoxicillin

Amoxicillin ist ein Medikament aus der penicillin-Gruppe von Antibiotika und wird verwendet, für eine Vielzahl von Infektionen bei Hunden, einschließlich:

  • Infektionen der Atemwege
  • Erkrankungen der Haut
  • Magen-Darm-Infektionen
  • Harnwegsinfektionen
  • Infizierte Wunden, infizierte Gewebe
  • Dental ABSZESSE

Amoxicillin hat nur minimale Nebenwirkungen wie übelkeit, Durchfall oder Verhaltensänderungen, aber dies in seltenen Fällen auftreten. Aus diesem Grund amoxicillin wird Häufig verschrieben.

Einige Hunde reagieren allergisch auf amoxicillin, so achten Sie auf jede Haut, Hautausschläge oder abnormale Symptome, die auftreten können, nach der Gabe von amoxicillin.

Cephalexin

Cephalexin verwendet werden können zur Behandlung von Infektionen in verschiedenen Bereichen an den Körper des Hundes. Das Antibiotikum ist ähnlich wie penicillin und ist wirksam bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen, die auftreten, in den Verletzten Bereichen oder auf die Haut und die Knochen des Hundes. Cephalexin kann auch wirksam sein, zur Behandlung von Infektionen der Atemwege und der Niere, Harnwege und Blase Infektionen.

Die Nebenwirkungen von cephalexin sind Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen oder Hautreizungen, wenn die Antibiotika auf die Haut aufgetragen werden als topische Salben.

Gentamicin

Gentamicin gehört zur cephalosporin-Klasse von Antibiotika und ist empfohlen für Auge und Ohr-Infektionen oder offene Wunden, die infiziert werden.

Gentamicin wird am häufigsten verwendet, als topische Salbe oder spray. Als Pille genommen, gentamicin kann zu schweren Nebenwirkungen wie Blindheit oder Verlust des Hörvermögens, wenn Sie in hohen Dosen eingenommen.

Sulfamethox

Sulfamethox verwendet werden kann, der Atemwege, der Harnwege und des Magen-Darm-Infektionen.

Die Nebenwirkungen von sulfamethox gehören übelkeit, Durchfall und Appetitlosigkeit. Austrocknung kann auch auftreten, so stellen Sie sicher, Sie bieten viel Wasser für Ihren Hund, während Sie unter Medikamenten.

Die Verabreichung von Antibiotika kann, erleichtern das auftreten von sekundären Erkrankungen, wie Hefe-Infektionen oder Magen-Geschwür, wenn verwaltet, die für eine lange Zeit. Einige Tierärzte verschreiben auch antimykotische Medikamente zusätzlich zu Antibiotika, um zu verhindern, dass ein übermäßiges Wachstum von Hefe-Zellen.

Hunde sollten keine Antibiotika erhalten, die konzipiert wurden, für den Menschen, wie der Hund Antibiotika haben eine spezielle Formel, die menschliche Antibiotika möglicherweise giftig für Hunde, wenn Sie in hohen Dosen eingenommen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: