Antianxiety Medikamente, die für Übermäßiges Katze Urinieren

Antianxiety Medikamente, die für Übermäßiges Katze beim Wasserlassen Symptome von Angst Eine Katze, die unter chronischem stress kann ein geschwächtes Immunsystem haben, da der “Kampf oder Flucht” Chemikalien, die ständig in seinem

Symptome der Angst

Eine Katze, die unter chronischem stress kann ein geschwächtes Immunsystem haben, da der “Kampf oder Flucht” Chemikalien, die ständig in seinem Blut, was ihn anfällig für Krankheit und/oder Krankheit. Katzen, Gefühl, Angst zu zeigen drastische Verhaltensänderungen: Tempo, übermäßige Fellpflege, Verlust von Appetit, miauen, Erbrechen, Schüchternheit, kratzen, Apathie, zittern, Gewichtsverlust, Verlust von zuneigung und Wasserlassen und/oder Stuhlgang außerhalb der Katzentoilette.

Behandlung für Angst ist ebenso wichtig wie die Beseitigung der Quelle der Angst, vor allem für Katzen, die leicht “erschreckt”. Katzen können auch erleben, Trennungsangst.

Kennzeichnung Gebiet

Manchmal ist eine Katze uriniert markieren Ihr Revier. Bestimmen, ob der spot wurde urinierte auf “neu”, um die Katze. Wenn etwas geändert wurde, wie z.B. neue Möbel wurde Hinzugefügt oder eine neue Katze, oder wenn die Katze wurde “ignoriert”, wird er daneben in seinem Territorium oder zu erinnern, die sein Besitzer von seiner Anwesenheit. Wenn eine andere Katze wurde Hinzugefügt, um den Haushalt, dann ein weiteres Katzenklo kann auch Hinzugefügt werden. Das Katzenklo kann auch an einem Ort, nicht akzeptabel für die Katze, und kann bewegt werden. Wenn das Katzenklo oder das Streu ist neu, die Lösung kann nur re-Zug die Katze. Der Einsatz neuer Wurf bedeutet training Katzen es zu benutzen. Um Zug eine Katze, verwenden Sie das Katzenklo braucht einige Zeit und Geduld. Wenn keine dieser Situationen sind die Ursache einer Katze uriniert unangemessen, ein Besuch beim Tierarzt für eine körperliche Untersuchung kann in Ordnung sein, um Harnwege-Infektionen, die als Quelle für dieses Verhalten.

Antianxiety Drogen

Antianxiety Drogen und Pheromone, können verwendet werden zur Behandlung von feline Angst. Die meisten Medikamente funktionieren durch die änderung der serotonin-oder Dopamin-Level im Blut: clonmipramine, Amitriptylin (elavil), fluxetine (abstimmen, prozac), alprazolam oder buspirone hydrochloride (buspar). Medikamente sind so konzipiert, verabreicht einmal pro Tag. Allerdings, das Wasserlassen Fehlverhalten in der Regel fortgesetzt, wenn das Medikament gestoppt wird. Blut-tests werden auch benötigt, um zu überwachen, Leber-Probleme entstehen können, die eine längere Verwendung dieser Medikamente.

Alternativen

Feliway imitiert feline Pheromone, die eine Substanz produziert, die durch Katzen, die in Drüsen auf Ihren Wangen zu reiben an Oberflächen als ein weiterer Weg, um Ihr Territorium markieren. Da ist es eine Natürliche und vertraute Substanz für die Katze, kann es helfen, Angst zu reduzieren und damit die territorialen Verhaltens-problem zu markieren. Es wird gesprüht, auf Oberflächen statt, verabreicht der Katze, als ein Medikament. Es kann bis zu 1 Monat zu produzieren keine Ergebnisse. Kräuter-Behandlungen für feline Angst: Passiflora incarnata, argentum nitricum, scutellaria laterifolia, und Kalium-Phosphat.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: