Amoxicillin für Katzen

Amoxicillin für Katzen Amoxicillin Markennamen Markennamen für amoxicillin sind Trimox, Biomox, Amoxil und Robamox – BV. Dosierung für Katzen Amoxicillin ist erhältlich in Tabletten (100 mg-400 mg),

Amoxicillin Markennamen

Markennamen für amoxicillin sind Trimox, Biomox, Amoxil und Robamox – BV.

Dosierung für Katzen

Amoxicillin ist in Tabletten (100 mg-400 mg), Kapseln (250mg-500mg) und orale Flüssigkeit (50 ml). Typische amoxicillin Dosierung beträgt 5 bis 10 mg pro kg alle 12 bis 24 Stunden. Allerdings ist die tatsächliche Dosierung für Ihre Katze am besten sind, entscheidet Ihr Tierarzt nach der richtigen Diagnose.

Nebenwirkungen von Amoxicillin für Katzen

Eine Katze auf amoxicillin können Nebenwirkungen auftreten wie Kurzatmigkeit, blutiger Durchfall, Nesselsucht, Hautausschlag, Ohnmacht, Schwellung von Zunge, Gesicht, Lippen oder Blutergüsse, ungewöhnliche Blutungen oder Anfälle. Einige weniger schwerwiegende Nebenwirkungen umfassen das Erbrechen, die abdominal-Schmerz, übelkeit, Pilz-oder Hefe-Infektion.

  • Vorsicht ist geboten bei der Verabreichung von amoxicillin für Katzen mit Allergien auf Medikamente.
  • Tieren mit Magen -, Darm-oder Nierenerkrankungen verwenden sollte amoxicillin nur mit Vorsicht, da es kann dazu führen, Probleme mit diesen Bedingungen.
  • Konsultieren Sie einen Tierarzt, um zu wissen, ob amoxicillin könnte die Interaktion mit anderen Medikamenten, die Ihr Haustier erhält für mögliche Gefahren.
Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: