Amitriptyline Verwendet bei Hunden

Amitriptyline Verwendet in Hunde Amitriptylin verwendet in der Veterinär-Medizin sind mehrere auch wenn das Medikament nicht von der FDA zugelassen als eine Veterinär-Formel. Dieses Medikament ist in der Regel verwendet, um

Amitriptyline verwendet in der Veterinär-Medizin sind mehrere auch wenn das Medikament nicht von der FDA zugelassen als eine Veterinär-Formel. Dieses Medikament wird allgemein zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen des Menschen, aber wenn das Medikament verabreicht wird, entsprechend, es können auch Hunde leiden unter bestimmten Krankheiten. Das Medikament ist in Tablettenform in unterschiedlichen Potenzen. Da es ein verschreibungspflichtiges Medikament, es kann nur verwendet werden, unter tierärztlicher Aufsicht.

Was Bedeutet Amitriptylin Enthalten?

Amitriptyline enthält eine Mischung von aktiven und inaktiven Zutaten. Der primäre Wirkstoff in diesem Medikament ist Amitriptylin-HCL. Einige inaktive Bestandteile, die vorhanden sind, alle verfügbaren Potenzen gehören colloidal Silicon dioxide, hydroxypropyl methylcellulose und Magnesiumstearat, inmitten der anderen. Höhere Potenzen enthalten auch zusätzliche Inhaltsstoffe. Das Medikament verabreicht werden soll, genau entsprechend der Tierarzt Anweisungen, denn es kann zu unerwünschten Reaktionen führen, wenn es falsch verwendet.

Verwendet Amitriptylin:

  • Kontrollen von Verhaltensproblemen bei Hunden
  • Ist wirksam für Haustiere leiden unter Trennungsangst
  • Steuert auch andere Angststörungen

Hilft Haustiere, sind nervös oder ängstlich

Wie Funktioniert das Medikament zu Arbeiten?

Amitriptylin gehört zu einer Klasse von Medikamenten bekannt, die als trizyklische Antidepressiva. Solche Medikamente verändern, bestimmte Chemische Zusammensetzungen, die in das Gehirn und reduzieren Angst-und anderen Verhaltensproblemen bei Haustieren. Die Tabletten erhöhen das Niveau von serotonin, die in der pet das Gehirn und hilft ihm bei der Auseinandersetzung mit der Trennung Angst oder andere nervöse Störungen.

Dosierung und Verabreichung

Die Dosierung für jedes Haustier variiert je nach Art der Störung er leidet. Als Allgemeine Richtlinie Hunde benötigen 0,5 bis 2 mg des Medikaments pro Kilogramm Körpergewicht. Die Medikamente werden oral verabreicht alle 12 Stunden oder einmal am Tag, je nach Schweregrad der Hund die Krankheit.

Das Medikament ist in der Regel vorgeschrieben, wie Sie einen Kurs und sollte nicht plötzlich abgesetzt werden. Sollten Sie auch befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung oder Kontaktieren Sie den Tierarzt, wenn Sie Zweifel haben. Überdosierung ist gefährlich und kann schwere Nebenwirkungen verursachen. Sollten Sie Ihr Haustier überwachen, nachdem Sie das Medikament verabreichen und ärztliche Hilfe, wenn irgendwelche nachteiligen Reaktionen zu entwickeln.

Nebenwirkungen von Amitriptylin Gehören:

  • Schläfrigkeit
  • Trockenheit von Mund und Augen
  • Übelkeit
  • Lethargie
  • Appetitlosigkeit
  • Gewicht-Verlust

Was zu Sehen Für

Abgesehen von den oben genannten Symptome, Ihr Tier könnte leiden unter gewissen Nebenwirkungen, rechtfertigen sofortige ärztliche Hilfe. Diese Symptome sind normalerweise ein Hinweis auf eine überdosierung. Einige dieser Symptome sind allergische Reaktionen, Herzrhythmusstörungen, Erhöhung des Blutdrucks, die Unfähigkeit zu urinieren normal und Steifheit der Muskeln.

Vorsichtsmaßnahmen

Seit der Medikation ist ein trycyclic Antidepressivum kann es nicht sein, ideal für den Einsatz zusammen mit anderen Depressionen Medikamente, oder Monoamin-oxidase-Hemmer. Sie sollten sich daher informieren Sie Ihren Tierarzt über alle Medikamente (sowohl verschreibungspflichtige und over the counter Medikamente), dass das Tier zu sich nimmt.

Während sich das Tier verabreicht, Amitriptylin, müssen Sie stellen Sie sicher, er trinkt viel frisches Wasser. Obwohl Sie vielleicht nicht sehen, sofortige Ergebnisse, die Medikamente für Ihr Haustier und die Symptome nachlassen innerhalb von wenigen Tagen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: