Alternative Arthritis bei Hunden-Behandlung Optionen

Alternative Arthritis bei Hunden Optionen für die Behandlung von Hunden, Behandlung für Haustiere, die an arthritis leiden umfasst eine große palette von Möglichkeiten, angefangen von der traditionellen Medizin zur alternative

Hunde, die Behandlung für Haustiere, die an arthritis leiden umfasst eine große palette von Möglichkeiten, angefangen von der traditionellen Medizin, alternative Behandlung. Auch wenn die Entwicklung der Krankheit kann nicht gestoppt werden, der Hund das leiden gelindert werden können.

Arthrose kann durch viele Faktoren verursacht werden: Alterungs -, Gelenk-und Knorpel-trauma, Impfstoffe oder auch bestimmte Medikamente.

Symptome für Hunde mit Arthritis

Die Symptome von arthritis können leicht verwechselt werden für die Symptome von anderen Krankheiten. Jedoch können Sie feststellen, bestimmte änderungen in Ihrem Hund das Verhalten:

  • Lahmheit
  • Schwierigkeiten bei der Durchführung bestimmter Bewegungen
  • Die Weigerung zu spielen oder zu berühren
  • Steifigkeit oder hinken
  • Keuchend
  • Leckt die Gelenke
  • Muskel-Atrophie

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund hat arthritis, bekommen einige Labortests, die die Diagnose bestätigen. In der Regel ist arthritis eine Alters-Krankheit, die erstmals nach dem Alter von 5 Jahren.

Traditionelle Arthritis-Behandlung

Die traditionelle Hund arthritis-Behandlung beinhaltet die Einnahme von anti-entzündliche Medikamente wie Rimadyl und andere nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs). Diese Medikamente können bringen eine vorübergehende Linderung, aber die Krankheit wird länger anhalten oder sich sogar verschärfen.

Allerdings ist die traditionelle Behandlung mit Medikamenten können zahlreiche Nebenwirkungen wie Magen-Geschwüre oder Leberschäden.

Alternative Behandlung Optionen

Ganzheitliche Behandlungen betrachten den Körper als ganzes und im Gegensatz zu herkömmlichen Drogen, die diese Mittel nicht haben Nebenwirkungen.

Es gibt viele Natürliche Wege zur Behandlung von Hunde-arthritis. Sorgfältig ausgewählt, sind diese Behandlungen können von großer Hilfe sein:

  • Akupunktur ist ein sehr erfolgreiches Verfahren bei der Linderung von Hunde-arthritis. Akupunktur kann zur Behandlung von Krankheit und Linderung von Schmerzen jeder Art, die durch die Anwendung kleine Nadeln in verschiedene Punkte der Hund die Körper, die Auslösung physiologischer Reaktionen des Körpers.
  • Homöopathie, die mit verschiedenen Zutaten in Verdünnungen, die Verringerung der Schmerzen im Zusammenhang mit arthritis. Bryonia und Rhustoxicodendron sind die 2 häufigsten verwendeten Zutaten in homöopathischen Verdünnungen, die in den Hund arthritis-Behandlung.
  • – Hydro-Therapie ist eine weitere Behandlungsoption empfohlen von ganzheitlichen Tierärzten. Das warme Wasser und die hydrojets wirken wie eine wohltuende massage, die die Durchblutung erhöhen und somit zu einer verbesserten Beweglichkeit, ein stärkeres Immunsystem, den Blutdruck senken und eine effizientere Herz-Kreislauf-system.

Pflanzliche Präparate für Hunde-Arthritis

Kräuter-Supplementierung kann helfen, zu rehabilitieren, der den beschädigten Knorpel. Die pflanzliche Präparate wirksam sein kann und auch ausschließen, dass all die schädlichen Nebenwirkungen von anti-entzündliche Medikamente:

Yucca ist eine sichere, Natürliche Ergänzung, die anregt, den Körper zu produzieren Ihre eigenen cortisol, Verringerung der Schmerzen und Entzündungen

Kurkuma wird sehr empfohlen, von ganzheitlichen Tierärzten als anti-entzündliche Kraut

Süßholzwurzel ist ein natürliches Cortison, lindert Schmerzen, reduziert Gelenk-Schwellung, aber ohne Sie zu zerstören das Immunsystem

Cayenne ist ein Häufig verwendetes Kraut in der Behandlung von steifen Gelenken. Es kann verwendet werden, in form einer Pille oder topisch als Creme oder Salbe. Es steigert die Durchblutung und blockiert Schmerzen.

Suche nach einem natürlichen Heilmittel, das wirklich funktioniert für Ihren Hund tun können, viel in die Verbesserung seines Zustandes.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: