Ältere Katzen Werfen

Ältere Katzen Werfen Es ist sehr üblich, um zu sehen, ältere Katzen beginnen, sich zu Erbrechen regelmäßig und ohne beobachtbaren Grund. Geriatrische Katzen, die erreicht haben, die letzten Monate oder Jahre Ihres Lebens, neigen dazu,

Es ist sehr üblich, um zu sehen, ältere Katzen beginnen, sich zu Erbrechen regelmäßig und ohne beobachtbaren Grund. Geriatrische Katzen, die erreicht haben, die letzten Monate oder Jahre Ihres Lebens, neigen dazu, zu entwickeln eine Breite Palette von möglichen gesundheitlichen Problemen. Dies ist eine Natürliche Folge der verschiedenen körperlichen Systeme, die diente Ihnen auch in den meisten Ihrer Leben Anfang zu verlieren Funktion und Herunterfahren. Die beste Sache, die Sie tun können, für eine ältere Katze, die angefangen hat zu kotzen regelmäßig beobachtet ihn aufmerksam, so dass Sie kann erkennen, die mögliche Ursache für sein Erbrechen, und es zu behandeln, oder zu helfen, um Ihre Beschwerden zu lindern, dass er wohl durch.

Mögliche Ursachen von Älteren Katzen Werfen

Obwohl es macht es schwierig für Ihre Diagnostik-Verfahren, das Erbrechen ist eigentlich eine relativ häufige Reaktion, die Katzen haben sich an eine Vielzahl verschiedener Krankheiten und Beschwerden. Es ist möglich, daher, dass Ihr Haustier kann entwickelt haben, entweder eine milde oder sogar eine sehr ernste Erkrankung, und dass, dass die Ursache für sein Erbrechen. Einige potenziell schwerwiegende Ursachen von älteren Katzen Erbrechen regelmäßig gehören die folgenden:

  • Diabetes
  • Feline Leberversagen
  • Feline renal failure
  • Hyperthyreose
  • Hypothyreose

Es gibt viele andere Bedingungen, die bewirken könnten regelmäßige Erbrechen als gut. Für eine bestimmte Gruppe von möglichen Ursachen, es ist eine gute Idee, sprechen Sie mit einem Tierarzt für weitere Informationen.

Wie um die Ursache zu Diagnostizieren

Die Diagnose der Ursache Ihrer älteren Katze Erbrechen wird etwas sein, was Sie tun müssen, zusammen mit einem Tierarzt. Um den besten Einblick, warum Ihr Haustier Erbrechen, ist es eine gute Idee, überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt und ihm zu bringen, eine Liste der alle anderen Symptome, die Sie bemerkt haben, dass kann passieren, in der gleichen Zeit.

Watch out für etwaige Besondere Merkmale der Erbrechen, die Sie bemerken. Achten Sie auf die Farbe des Erbrochenen, der Zeitpunkt der Tag, an dem Ihre Katze ist wahrscheinlich zu Erbrechen, ob es vor oder nach dem Essen oder schlafen, und andere potentiell signifikante Qualitäten dieser Aktion.

Um richtig zu diagnostizieren Ihr Haustier, Tierarzt, betrachten sowohl seine körperlichen Symptome und eine Reihe von anderen Faktoren. Ältere Katzen sollten regelmäßige Blutuntersuchungen zur überwachung der verschiedenen chemischen Ebenen in Ihrem Blut. Dies ist oft der beste Weg, um Ihr Haustier zu überwachen auf Anzeichen von zugrunde liegenden Bedingungen, die möglicherweise zu entwickeln, ohne die erste führt zu körperlichen Symptomen. Ihr Tierarzt wahrscheinlich wollen, um eine Blutprobe für ein paar Tests als gut.

Die Behandlung von Älteren Katzen, die kotzen

Die Behandlung von Erbrechen getan werden kann mit eine Reihe von verschiedenen Medikamenten. Diese Arbeit wird für die Wiederherstellung der Stabilität, um Ihr Haustier Verdauungstrakt. Jedoch, um das zugrunde liegende Problem verursacht das Erbrechen, müssen Sie diskutieren Sie mögliche Optionen mit Ihrem Tierarzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: