Acht Essenziellen Impfungen Katze

Acht Essentielle Katze Impfungen Es sind 8 cat-Impfungen empfohlen durch Die American Association of Feline Practitioners (AAFP) auf eine Katze Impfung Zeitplan. 4-core-Impfstoffe

Es sind 8 cat-Impfungen empfohlen durch Die American Association of Feline Practitioners (AAFP) auf eine Katze Impfung Zeitplan. 4-core-Impfstoffe sind empfohlen im Lieferumfang enthalten Staupe, rhinotracheitic und feline calcivirus. 4 weitere Impfstoffe werden auch empfohlen, je nach lebensstil, den Sie und Ihre Katze.

Keine Impfung ist 100% effektiv, aber Sie alle reduzieren das Risiko von Krankheit für Ihre Katze. Für die 3-Kern-Impfstoffe, die AAFP empfiehlt Katze Impfung Zeitplan ist einmal alle 3 Jahre, es sei denn, Ihre Katze ist ein hohes Risiko. Der Hersteller, jedoch empfehlen, einmal jährlich, und viele Staaten verlangen einmal jährlich für Lizenz-Zwecke. Sie und Ihr Tierarzt kann entscheiden, welche ist am besten für Ihre Katze.

Staupe Oder Panleukopenie

Staupe ist eine Infektion der oberen Atemwege. Es ist verbreitet von Katze zu Katze über Wasser oder Lebensmittel, Gerichte oder teilen jeder Gegenstand, der möglicherweise infizierten Speichel auf. Katzen die Katzenklos kann auch übertragen die Krankheit von einem anderen. Symptome sind Durchfall, Erbrechen, Austrocknung, Verlust der Koordination und Schwäche. Viele Katzen sterben an dieser Krankheit.

Staupe-Impfung eine der wichtigsten Impfungen. Es sollte gegeben werden, einmal im Jahr, wie es bietet Immunität für ein Jahr. Das Risiko Ihrer Katze mit einer negativen Reaktion ist gering bis mäßig.

Rhinotracheitis

Dies ist ein weiterer der oberen Atemwege Krankheit mit vielen ähnlichen Eigenschaften, katzenartige Staupe. Es kann zu Ausfluss aus Augen und Nase und ist hoch ansteckend über niesen und teilte Geschirr und Töpfe Wurf. Dieser Kern Impfstoff ist wirksam, kann aber nicht verhindern, dass eine Katze von der Infektion oder zu einem Träger. Das Risiko einer unerwünschten Reaktion ist mäßig. Der Impfstoff gegeben werden sollte, einmal im Jahr.

Feline Calicivirus und Tollwut

Diese 2 Impfungen sind die letzten 2-Kern-Impfstoffe. Das feline calicivirus-Impfstoff gegeben werden sollte, jedes Jahr. Es verhindert, dass akute Anzeichen der Krankheit, aber es kann oder kann nicht verhindern, dass eine Katze infiziert werden oder zu einem Träger. Das Risiko von Nebenwirkungen ist gering bis mäßig.

Die Tollwut-Impfung bietet ein hohes Maß an Immunität, und es ist erforderlich, die von vielen Staaten für die Zulassung. Die Art von Impfstoff wird bestimmen die empfohlene Impfung Zeitplan. Die Risiken der Impfung sind gering bis mäßig.

Die Vier Anderen Empfohlenen Impfstoffen

Vier andere Impfungen empfohlen werden können für Ihre Katze. FeLV, oder Leukose, wird empfohlen für alle Katzen, die nach draußen gehen. FeLV ist nicht empfohlen für Katzen, die im Haus bleiben und haben keinen Kontakt zu anderen Katzen. FeLV ist empfohlen für alle Katzen, da Ihr Immunsystem instabil sind, und Ihren lebensstil ändern können, um, wo Sie beginnen draußen gehen. Viele Tierärzte empfehlen auch die Impfung gegen feline infektiöse peritonitis (FIP), Scherpilzflechte und Chlamydien. Die Wahl der Chlamydien-Impfstoff hängt von der Prävalenz der Krankheit in Ihrem Gebiet, und was die anderen Katzen im Haushalt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: