9 Häufige Ursachen von Katze Erbrechen

9 Häufige Ursachen von Katze-Erbrechen Katze Erbrechen ist immer ein Anlass zur Sorge für die Besitzer, die sich Fragen, ob es gibt etwas ernster. Es sei denn, Sie sehen Ihre Katze Erbrechen von Galle oder Blut, allerdings sind die meisten Ursachen

Katze Erbrechen ist immer ein Anlass zur Sorge für die Besitzer, die sich Fragen, ob es gibt etwas ernster. Es sei denn, Sie sehen Ihre Katze Erbrechen von Galle oder Blut, aber die meisten Ursachen von Katze Erbrechen sind relativ leicht zu behandeln. Einige erfordern professionelle Behandlung durch einen Tierarzt. Hier sind einige der häufigsten Ursachen von Erbrechen bei Katzen.

Hairballs

Wahrscheinlich die Nummer eins-Ursache der Katze Erbrechen von Haarballen. Wenn Ihre Katze pflegt und reinigt sich, das Fell geht durch den Darm-Trakt und kommt in der Regel aus dem Stuhl. Aber manchmal haben Katzen zarten Magen und du wirst hören, die hacking-Husten, ist eine Vorstufe, um Sie Erbrechen ein hairball. Es sei denn, Ihre Katze hustet bis hairballs mehr als zweimal im Monat, es gibt keinen Grund für alarm. Sie konnte ihm Futter mit Haarballen Heilmittel oder versuchen Sie eine separate hairball-Creme verkauft, die Tierärzte und Haustier-Versorgung-Unternehmen.

Zu Schnelles Essen

Ihre Katze kann eine aggressive Esser, oder vielleicht gestresst durch den Wettbewerb für die Lebensmittel-Schüssel in multi-Katze-Haushalte. Das Heilmittel für übermäßiges Essen ist einfach weniger in die Schüssel für die Katze, oder, wenn es Konkurrenz ist, geben Sie eine separate Schüssel für jede Katze. Vorbereitet sein für die gestresste Katze zu überprüfen, können sowohl die Schalen, jedoch. Sie könnten auch versuchen, die Katzen füttert, die zu verschiedenen Zeiten des Tages. Ein anderes Mittel ist, setzen Sie einen kleinen ball in der Lebensmittel-Schüssel, wodurch die Katze zu Essen um ihn herum und, daher, weniger zu Essen.

Essen Indigestibles

Neugierig Kreaturen, die Katzen gerne kauen Sie auf alle Arten von Dingen, von gras -, Teppich -, Zeitungs -, Kunststoff -, WC-Papier und Gewebe, Stück Schnur und fuzzy-Teile von Spielzeug. Jede dieser kann dazu führen, Ihre Katze zu Erbrechen, zu befreien, sich selbst der Sache. In der Tat, einige indoor-Katzen machen einen Abstecher für die im freien, die speziell zu chow-chow unten auf dem Rasen zu fördern, um Haarballen zu entfernen. Achten Sie darauf, auf Anzeichen von kauen auf Zeitschriften, Bücher und andere Gegenstände. Prüfen Sie auch, das Erbrechen zu sehen, ob es Spuren der Stoffe.

Katzen werden versuchen, Sie zu konsumieren, die seltsam geformten Objekten. Dies kann ein Stück Holz oder einen Stock, einen ball, ein Stück Knochen (vor allem Fleisch, Fisch und Geflügel-Knochen). Diese können sich in Ihren Kehlen und Sie werden versuchen, es loszuwerden, indem Sie sich Erbrechen.

Ernährung Ändern

Manchmal Katze Erbrechen verursacht durch eine schnelle änderung in Ihrer Ernährung. Wenn Sie vor kurzem wechselte von nass Katzenfutter trocken Katze Nahrung, zum Beispiel, dies könnte dazu führen, Ihre Katze zu Erbrechen. Versuchen Sie gehen zurück auf die Vorherige Nahrung, und die re-Einführung der neuen Lebensmittel auf einer schrittweisen basis.

Lebensmittel-Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten

Wenn eine Katze eine allergische Reaktion auf eine oder mehrere Zutaten in seine Katze zu Essen, wird er wahrscheinlich Erbrechen. Dies ist die Katze in den Schutz-Mechanismus für die Reinigung Ihres Systems. Häufigsten Nahrungsmittelallergien sind Fisch, Rindfleisch, Eier, Weizen und Milch. Ihre Katze kann sich allergisch auf Lebensmittel auch nach dem Essen es, ohne Zwischenfall für eine lange Zeit.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind ähnlich wie Allergien, aber kann bedeuten, dass Ihre Katze leidet unter einer Störung in Ihrem Verdauungssystem verursacht durch etwas in der Nahrung. Milch ist die häufigste Lebensmittel-Intoleranz in den Katzen.

Infektion

Katze Erbrechen kann verursacht werden durch eine Infektion wie Salmonellen, giardia und andere. Brauchen Sie, um die Katze zum Tierarzt behandelt werden.

Parasiten

Eine weitere häufige Ursache von Katzen-Erbrechen Parasiten. Dazu gehören Hakenwurm, Spulwurm, Bandwurm und Peitsche-Wurm. Übermäßige Erbrechen ist ein Zeichen, zusammen mit Schwäche, Gewichtsverlust, Durchfall und einen Topf Bauch. Sehen Sie Ihren Tierarzt für die Behandlung, die möglicherweise mehrere Behandlungen mit Medikamenten und andere vorbeugende Maßnahmen.

Gifte

Katzen, die aspirin einnehmen, giftige Pflanzen (sowohl indoor-und outdoor-Varianten), anti-freeze und andere Gifte können reagieren, indem Sie sich Erbrechen. Einige giftige Pflanzen wie oleander -, Oster-Lilie, philodendron, Englisch Efeu, Geranie, Fingerhut, Maiglöckchen, Spargel-Farn, baby Atem, bird of paradise und clematis. Wenn Sie denken, Ihre Katze gegessen hat von einer giftigen pflanze ist, sollten Sie Ihren Tierarzt Kontaktieren Sie sofort und Folgen Sie seinen Anweisungen. Sie müssen möglicherweise das Erbrechen, indem Sie ihm einen Teelöffel von Wasserstoffperoxid alle 10 Minuten oder ¼ -Teelöffel Salz auf der Rückseite der Zunge, oder ein anderes Verfahren der Tierarzt vorschlägt.

Andere Ursachen

Es gibt andere Dinge, die dazu führen können Erbrechen bei Katzen. Ist die Reisekrankheit. Wenn Ihre Katze muss mit dem Auto fahren, nicht füttern ihn, bevor Sie verlassen. Andere ernstere Ursachen sind Hitzschlag, Niereninsuffizienz und Urämie, Erkrankungen der Leber und Nebennieren-Krankheit, unter anderem. Wenn Ihr finden Sie Ihre Katze Erbrechen von Blut oder Galle, Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt sofort.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: