7 Möglichkeiten, um zu Verhindern, dass Katze-Spray Probleme

7 Möglichkeiten, um zu Verhindern, dass Katze-Spray-Probleme mit Katze-spray Verhalten in verschiedenen Instanzen, vor allem als ein Mittel der Kommunikation zwischen Katzen. Doch das sprühen kann auch ein symptom für eine medizinische

Katze-spray Verhalten in verschiedenen Instanzen, vor allem als ein Mittel der Kommunikation zwischen Katzen. Doch das sprühen kann auch ein symptom einer Erkrankung oder Angst und stress. Suche nach der Ursache für das Spritzen ist der erste Schritt bei der Suche nach einem geeigneten Weg, um zu verhindern, dass Katze-spray Probleme.

1. Kastration oder Sterilisation

Kastration oder Sterilisation ist eine effiziente Art und Weise zu stoppen Ihre Katze von Spritzen. Diese Methode Stoppt das Verhalten, wenn die Ursache ist die territoriale oder typisch für die Paarungszeit. Kastration Stoppt das sprühen innerhalb von 6 Monaten nach der Prozedur, in der Mehrzahl der Fälle.

2. Repellents

Verwenden Sie Repellentien in die Ecken, wo Ihre Katze mag zu sprühen. Essig ist eine große Natürliche Insektenschutzmittel, wie Katzen nicht mögen den Geruch. Finden Sie andere bitter schmeckende repellents, sprays, die in Zoohandlungen.

Entscheiden Sie sich für Produkte, die geruchsneutral für den Menschen, so dass Sie nicht haben, um zu riechen.

3. Pheromon Diffusoren

Wenn Sie nicht wählen Sie Ihre Katze kastrieren, oder wenn er bereits kastriert ist und immer noch sprüht, Sie können versuchen, einige Pheromon Diffusoren. Dies sind Geräte, die müssen gesteckt werden in das Zimmer, wo die Katze verbringt viel Zeit. Diese Diffusoren beruhigen Sie die Katze nach unten. Sie verbreiten Pheromon Gerüche erinnert, die Katze seiner Mutter.

4. Ändern Sie den Wurf Marke oder Box Standort

Wenn Sie vor kurzem geändert haben, die Einstreu-Marke oder den Standort der Katzentoilette, die Katze wird wahrscheinlich spray in anderen Orten rund um Ihr Haus. Katzen mögen keine Veränderungen, und wenn der Wurf Marke hat einen anderen Geruch, Sie werden sofort bemerken.

Katzen haben gerne Ihre Katzentoilette in einer ruhigen, abgeschiedenen Gegend, so dass, wenn Sie bewegen Sie das Katzenklo in einen anderen Raum, die Katze wird nicht, wie in diesem.

5. Stress, Medikation und Therapie

Katzen Häufig sprühen, weil der stress. Die Diagnose Ihrer Katze sprühen Verhalten im Zusammenhang mit stress-geben Sie ein paar Optionen für die Behandlung von:

  • Medikamente wie valium oder clomicalm (stellen Sie sicher, dass Sie darüber informiert sind, auf die Nebenwirkungen wie Lethargie, niedrige Aktivität, Veränderungen der Persönlichkeit)
  • Verhaltenstherapie
  • Sie verbringen mehr Zeit mit Ihrer Katze zu machen, ihn fühlen sich wohler
  • Homöopathische Mittel, Aromatherapie

6. Schrittweise Einführung eines Neuen Haustieres

Ihre Katze kann sprühen, denn es gibt ein neues Kätzchen im Haus. Die Katze will, um sein Territorium zu markieren, um zu zeigen, das Kätzchen, wer verantwortlich ist.

Wenn Sie ein neues Kätzchen, stellen Sie sicher, ihn einzuführen, Ihre alten pet schrittweise und Ihnen zu ermöglichen, Holen Sie freundlich. Halten Sie die neue Katze in einem einsamen Zimmer für die ersten 2 Wochen und lassen die Tiere zu treffen, die nur wenige Stunden pro Tag.

7. Tierarzt Besuch

Wenn die Ursache Ihrer Katze sprühen Verhalten ist ein medizinischer Zustand, müssen Sie besuchen Sie die vet. Schmerzen beim Wasserlassen können die Katze urinieren an verschiedenen Orten im Haus, und er wird vermeiden das Katzenklo. Die Katze haben kann eine Blasenentzündung oder eine Infektion der Harnwege, die leicht behandelt werden. Aber der Tierarzt etablieren eine korrekte Diagnose und Behandlung, und die Spritzen aufhören sollte.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: