7 Gemeinsame Katze Schmerzen Symptome

7 Gemeinsame Katze Schmerzen Symptome Genau wie Menschen, Katzen können Schmerzen durch verschiedene Ursachen, angefangen von Zahnprobleme, Verdauungsstörungen. Eine Katze in Schmerz kann oft verstecken sich diese Bedingung, aber

Genau wie Menschen, Katzen können Schmerzen durch verschiedene Ursachen, angefangen von Zahnprobleme, Verdauungsstörungen. Eine Katze in Schmerz kann oft verstecken sich diese Bedingung, aber in der Lage sein zu helfen, Ihre Katze, die Sie brauchen, um für einige subtile Symptome.

1. Versteckt Sich Verhalten

Wenn in Schmerzen, Katzen neigen dazu, zurückgezogen zu werden, und verstecken Sie in verschiedenen Orten. Sie können finden, dass Ihre pet-versteckt in Schränken, unter Möbeln oder in den Hof. Die Katze sucht sich abgelegene Orte. Dies kann auch ein Zeichen der letzten Phase der Schwangerschaft, aber wenn Sie Ihre Katze kastriert oder ein Mann sind, ist dies eindeutig nicht der Fall.

2. Appetitlosigkeit

Eine Katze in Schmerz wird nicht so viel fressen wie üblich. Einige Katzen, vor allem, wenn Sie leiden unter Zahnschmerzen oder zahnfleischprobleme können sich weigern zu Essen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze nicht Essen für mehr als 48 Stunden sind, sollten Sie konsultieren Sie den Tierarzt.

3. Atmung Unregelmäßigkeiten

Wenn Ihre Katze Schmerzen hat, kann er oft hecheln oder atmen oberflächlich.

4. Unruhe und Schlaflosigkeit

Eine Katze in Schmerz kann sehr unruhig; er kann März im Zimmer auf und ab und werden nicht in der Lage, sich zu beruhigen.

Viele Katzen bleiben in der Nacht.

5. Lautes Miauen

In Schmerzen, Ihre Katze kann vocalize seinen Schmerz durch lautes miauen und Schreien. Dies kann auch signalisieren, dass Ihre Katze ist bereit sich zu Paaren, aber, wenn Ihre Katze ist kastriert, ist dies nicht mehr der Fall.

Einige Katzen können halt miauen aufgrund von Schmerzen; also, wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze verwendet, zu miauen und plötzlich aufhört, sollte dies ein Warnzeichen sein.

6. Veränderungen Der Persönlichkeit

Wenn in Schmerzen, Ihre Katze leiden kann Veränderungen der Persönlichkeit. Er kann nicht Antworten, wenn Sie anrufen, weigern zu spielen, und reizbar und sogar aggressiv, wenn Sie nicht allein gelassen.

Die Katze kann auch aggressiv sein, wenn Sie versehentlich berühren Sie die Fläche, die schmerzhaft ist.

7. Humpelnd und Berühren Schmerzhaften Bereich

Ihre Katze kann sein hinken, wenn der Schmerz ist im Bereich der Gliedmaßen oder zurück. Ihre Katze kann auch berühren Sie den schmerzhaften Bereich mit seinen Pfoten, wenn diese zugänglich ist. Zum Beispiel, eine Katze mit Ohr Schmerzen zu halten, seine Pfoten in die Ohren.

Die wichtigsten Ursachen von Schmerzen bei Katzen zählen Zahnprobleme, Verletzungen und nicht erkannten Verletzungen, Verdauungsproblemen, Krebs, Infektionen (Haut, Ohr, Auge, Infektionen der Harnwege), Rücken-Erkrankungen, Gelenk-Erkrankungen oder Vergiftungen.

Sie sollten darauf achten, Ihre Katze Verhalten und wenn Pflege ihn, vergewissern Sie sich, dass es Anzeichen für ungewöhnliche, Klumpen oder Verletzungen. Konsultieren Sie den Tierarzt, wenn Sie vermuten, dass es ein problem sein könnte. Der Tierarzt wird in der Lage sein, um zu bestimmen, die Quelle der Schmerzen zu Administrieren und die richtige Medikation und möglicherweise einige Schmerzmittel.

Einige der häufigsten Schmerz-Medikamente in Katzen gehören nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente wie metacam und aspirin oder Opiate wie tramadol. Geben Sie niemals Ihre Katze menschliche Schmerzmittel, da diese giftig sein.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: