6 Überraschende Ursachen Der Trennungsangst Bei Katzen

Ist Ihre Katze plötzlich zeigt Anzeichen von Angst, wo vorher keine waren? Es gibt viele Gründe, dass eine Katze plötzlich starten Sie das Gefühl der Angst, hier sind 6.

Trennungsangst bei Katzen kann eine Herausforderung sein, und manchmal sind die Anzeichen von Unsicherheit kann hart sein, zu erkennen. Katzen haben alle unterschiedliche Formen der Trennungsangst, reichen von sehr mild bis hin zu verrückt und zerstörerisch ist. Aber was verursacht die Katze zu hassen, allein zu sein, vor allem, wenn die Veränderung im Verhalten kommt aus dem nichts? Diese Ursachen der Trennungsangst könnte Sie überraschen.

1. Sommerzeit

So seltsam es klingen mag, Sommerzeit verursachen können, genug stress für eine Katze, Sie kann sich entwickeln Trennungsangst. Dies ist, weil viele Katzen, sogar indoor, neigen zu definieren, deren Leben durch die Sonne. Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Katze tendiert zu dem Raum, wo die Sonne scheint durch ein Fenster, so kann Sie fangen die Wärme der Strahlen? Wenn Sie die “fall back” oder “Sprung nach vorn” eine Stunde, dies kann werfen Sie Ihre Katze gesamte Zeitplan aus, weil Sie immer noch versuchen, Ihren Tag durch die Sonne. Aber plötzlich, du bist verlassen früher oder später als Sie eigentlich in Ihrem Kätzchen Ansicht. Wenn dies die Ursache ist, wird Ihre Katze anpassen schließlich. Nur ziehen Sie nicht in Ihrer Angst durch die Verzögerung Ihrer Abreise oder Förderung, übermäßige miauen mit leckereien.

(Photo Credit: Shutterstock)

2. Kommissionierung Bis Auf Ihre Routine

Wenn Sie die gleiche routine jedes mal, wenn Sie zur Arbeit gehen, kann dies tatsächlich dazu führen, dass stress für Ihre Katze. Zum Beispiel könnten Sie feststellen, dass das Geräusch eines Schlüssels bedeutet, dass Sie werden gegangen für eine lange Zeit, und Sie werden beginnen, um aufgeregt und ängstlich, bevor Sie überhaupt einen Schritt aus der Tür. Stattdessen variieren Sie Ihre routine jeden morgen, so dass Sie nicht ganz auf die Schliche. Zum Beispiel, können Sie Ihre Schlüssel abholen Recht, wenn Sie zuerst aufwachen an manchen Tagen oder an den ungeraden Stunden des Tages und der Nacht, so dass Sie hört, dass sound und es bedeutet nicht, dass Sie sind verlassen. Versuchen Sie, Dinge wie das setzen auf Ihre Schuhe früh, oder indem Sie auf und nicht überall, oder füttern Sie Ihr Frühstück zu verschiedenen Zeiten, nachdem Sie aufgewacht zu sein. Wenn Sie die Dinge ändern sich jeden morgen, Sie ist weniger sicher, was Los ist und nicht bekommen, wie aufgeregt und ängstlich.

3. Stress-Hormone

Stress-Hormone können verheerend auf eine Katze in den Körper. Wenn Ihre Katze hat begonnen, immer ängstlich, wenn Sie verlassen, Ihre stress Hormone könnte tatsächlich machen die situation noch schlimmer. Stress kann dazu führen Sie eine Magenverstimmung, was dazu führen kann, pinkelt oder pooping in ungeeigneten Orten. Sie könnten auch das Gefühl, die Notwendigkeit, sprühen Sie alles, was in dem Haus, in einem Versuch, sich sicherer fühlen. Versuchen, den Kauf Diffusoren, emittieren Gerüche, die mimik einer Katze beruhigende Pheromone zur Bekämpfung von stress.

4. Langeweile: Die Katze ist Feind

Es ist vielleicht nicht so viel, dass Sie es hasst, allein zu sein, aber Sie hasst Langeweile. So finden Sie Dinge, zum Sie zu halten unterhalten, während Sie Weg sind. Halten Sie ein Fenster öffnen, damit Sie sehen können, außerhalb. Verstecken Sie kleine Stücke von Lebensmitteln rund um das Haus, in dem Sie jagen können. Oder Kauf Ihr ein puzzle Spielzeug, die Tropfen behandelt, während Sie spielt mit ihm. Diese Letzte Anregung gibt zusätzlichen bonus, eine Belohnung von Ihr, während Sie Weg sind, damit Sie lernen, um positive Assoziationen mit dem Alleinsein. Wenn Ihre Katze ist eben sehr sozial ist, sollten Sie erwägen, die Annahme einer zweiten Katze zu halten, Ihr Unternehmen.

5. Depressionen Oder Angststörungen

Katzen können tatsächlich depressiv oder entwickeln eine Angststörung, die ist schwer zu lösen, genau wie der Mensch können. Wenn die Trennung problem fühlt sich einfach zu groß ist, nehmen Sie Ihre Katze zum Tierarzt, um zu sehen, ob das problem verursacht wird, durch Krankheit. Ihr Tierarzt kann vorschlagen, anti-Angst-Pillen oder Medikamente zu helfen. Natürlich, Pillen wie diese sollte die Letzte Zuflucht sein, nachdem Sie versucht haben, andere Vorschläge. Aber manche Katzen brauchen, dass extra-Schub.

(Photo Credit: Shutterstock)

6. Sie sind Zu Groß, Der Ein Geschäft zu Verlassen

Der Grund könnte ganz einfach sein, Sie. Wenn Sie nervös über das verlassen Sie Ihre Katze allein, Sie machen vielleicht viel zu große Sache aus Ihrem Abflug. Katzen abholen können auf unsere Emotionen und wenn Sie ängstlich sind, Ihre Katze kann Angst bekommen auch. Versuchen Sie nicht, machen eine große Sache aus, das Haus zu verlassen. Don ‘ T verwöhnen Sie Ihre Katze oder gib Ihr ein langes Gespräch darüber, wie Sie wird nicht sein gone für sehr lange. Don ‘ T behandeln Ihr alle anders, wenn Sie das Haus verlassen, als würden Sie gehen ins Bad, putzen Sie Ihre Zähne in den morgen. Wenn Sie handeln, wie verlassen ist keine große Sache, dann kann Sie werden ruhiger und fühlen sich entspannt über die ganze Sache auch.

Sind Sie auf andere Quellen der Angst in Ihre Katze? Haben Sie gefunden, andere Lösungen? Teilen in den Kommentaren, so dass wir diskutieren können.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: