50 Berühmte Zitate Über Katzen

Was sind die berühmtesten Zitate über Katzen? Funny cat Zitate, tiefgründige, cat quotes, sad cat Zitate, berühmte Katze Zitate von historischen Figuren und mehr.

(Photo Credit: Shutterstock)

Jeder hat seine Lieblings-Ausdrücke, über Katzen, und hier sind 50 unvergessliche witzelt gesprochen oder zu pen, die von berühmten Menschen aus allen Bereichen des Lebens. Lustig, berühmt, oder tiefgründig cat quotes Sie unten finden, gesprochen von Koryphäen wie Albert Einstein, Charles Dickens und Ernest Hemingway:

“Ich kümmere mich um meine Blumen und meine Katzen. Und das Essen genießen. Und das ist Leben.”
Ursula Andress (Schauspielerin, Dr. No)

“Ich kann nicht, habe Katzen um mich herum, weil Sie versuchen, stehlen meine Energie.”
Roseanne Barr (Schauspielerin Roseanne)

“Eine Lüge ist wie eine Katze: Sie müssen aufhören, bevor er aus der Tür oder es ist wirklich schwer zu fangen.”
Charles M. Blow (Kolumnist)

“Das ist das große Geheimnis der Kreativität. Sie behandeln Ideen wie Katzen: Sie machen Euch zu Folgen.”
Ray Bradbury (Autor, Fahrenheit 451)

“Katzen und Hunde, die glauben, Politiker sind wie Friedhof Bezugspersonen — Sie werden oben auf jeder, aber niemand hört zu.”
Rita Mae Brown (Autor, Rubyfruit Jungle)

“Meine Beziehungen mit meinen Katzen hat mich gerettet, von einer tödlichen, allgegenwärtige Ignoranz.”
William S. Burroughs (Autor, Das Naked Lunch)

“Es ist sehr unbequem, Gewohnheit Kätzchen (Alice hatte einmal die Bemerkung gemacht), dass, was auch immer Sie zu Ihnen sagen Sie immer schnurren.”
Lewis Carroll (Autor von Alice ‘ s Adventures in Wonderland)

“Diejenigen, die spielen werden, mit Katzen muss damit rechnen, gekratzt zu werden.”
Miguel de Cervantes (Autor von Don Quijote)

“Ich Liebe Katzen, weil ich genieße mein Zuhause; und wenig durch wenig, werden Sie zu seiner sichtbaren Seele.”
Jean Cocteau (Regie, Orpheus)

“Die verbrachte Zeit mit einer Katze ist niemals verschwendet.”
Colette (Autor, Gigi)

“Way down deep, wir sind alle motiviert durch die gleichen Gelüste. Katzen haben den Mut zu Leben.”
Jim Davis (cartoonist, Garfield)

“Sie sehen, wire telegraph ist eine Art sehr, sehr lange Katze. Sie ziehen seinen Schwanz in New York und seinen Kopf miauen ist, ist in Los Angeles. Verstehen Sie das? Und radio funktioniert genau die gleiche Weise: Sie senden Signale hier, Sie erhalten Sie dort. Der einzige Unterschied ist, dass es keine Katze.”
Albert Einstein (theoretischer Physiker)

“Filme machen ist wie herding cats”.
Eric Fellner (Film-Produzent, “Fargo”)

“Ein Landsmann, der zwischen zwei Anwälten ist wie ein Fisch zwischen zwei Katzen.”
Benjamin Franklin (Gründervater der Vereinigten Staaten)

“Zeit mit Katzen ist nie verschwendet.”
Sigmund Freud (Psychoanalytiker)

“Katzen wissen, wie, um Nahrung zu beschaffen, ohne Arbeit, Obdach, ohne Einschränkung, und Liebe ohne Sanktionen.”
Walter Lionel George (Autor, Einem Bett aus Rosen)

“Katzen intelligenter als Hunde zu jeder Zeit.”
John Grogan (Autor, Marley & Me)

“Wie wir uns Verhalten gegenüber Katzen, die hier unten bestimmt unseren status im Himmel.”
Robert A. Heinlein (Autor, Red Planet)

“Eine Katze hat absolute emotionale Ehrlichkeit: Menschen, für einen oder anderen Grund, können verstecken Ihre Gefühle, aber eine Katze nicht.”
Ernest Hemingway (Autor, Für Wen die Glocke läutet)

“Wenn Ihre Katze fällt von einem Baum, gehen drinnen zu lachen.”
Patricia Hitchcock (Schauspielerin; Tochter von Regisseur Alfred Hitchcock

“Eine Katze vertraut werden kann, zu schnurren, wenn Sie sich freut, das ist mehr als gesagt werden kann, dass für menschliche Wesen.”
William Ralph Inge (Autor, Outspoken Essays)

“Ich Liebe Hunde, bis ich vor Katzen.”
Nafisa Joseph (Modell)

“Die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.”
Leonardo da Vinci (Künstler, Mona Lisa)

“In diese makellose Anmut und superior-Autarkie ich gesehen habe, ein symbol der vollkommenen Schönheit und fad Unpersönlichkeit des Universums selbst, Objektiv betrachtet, und in seiner Luft silent mystery dort wohnt, der mir das Wunder und die Faszination des unbekannten.”
H. P. Lovecraft (Autor, At the Mountains of Madness)

“Katzen haben nicht gezeigt, wie man eine gute Zeit haben, denn Sie sind unfehlbar genial, Respekt.”
James Mason (Schauspieler, North by Northwest)

“Ich empfinde Katzen als eine der großen Freuden in der Welt. Ich sehe Sie als eine Gabe der höchsten Ordnung.”
Trisha McCagh (Tierkommunikatorin)

“Katzen haben es alle — die Bewunderung, ein Ewiger Schlaf, und Unternehmen nur, wenn Sie es wollen.”
Rod McKuen (dichter, Stanyan Street – & Andere Schmerzen)

“Ein Hund wird flacher, aber Sie haben, um zu schmeicheln, die Katze.”
George Mikes (Autor, Wie ein Alien)

“Menschen mit unzureichenden Persönlichkeiten sind angetan von Katzen. Diese Menschen lieben werden, werden ignoriert.”
Henry Morgan (privateer)

“Katzen besitzen so viele der gleichen Eigenschaften wie die, dass manche Leute ist es oft schwer zu sagen, die Menschen und die Katzen abgesehen.”
P. J. O ‘ Rourke (Autor, Parlament von Huren)

“Können Sie nicht schauen, eine schlafende Katze und fühlen sich angespannt.”
Jane Pauley (journalist, Der Heute-Show)

“Ich wünschte, ich könnte schreiben so geheimnisvoll wie eine Katze.”
Edgar Allan Poe (Autor, “Der Rabe”)

“Das problem mit Katzen ist, dass Sie bekommen exakt das gleiche Aussehen, ob Sie eine Motte oder ein Axt-Mörder.”
Paula Poundstone (Komiker)

“Es gibt zwei Möglichkeiten, die Zuflucht vor dem Elend des Lebens: Musik und Katzen.”
Albert Schweitzer (Theologe und Arzt)

“Ich bin so wachsam wie eine Katze zu stehlen Sahne.”
William Shakespeare (Dramatiker, Henry IV)

“Ich habe studiert, viele Philosophen und viele Katzen. Die Weisheit der Katzen ist unendlich überlegen.”
Hippolyte Taine (Kritiker)

“Ich habe gelebt, mit mehreren Zen-meistern — alles Katzen.”
Eckhart Tolle (Autor, The Power of Now)

“Von allen Geschöpfen Gottes gibt es nur eine, die hergestellt werden können Sklave die Peitsche. Das eine ist die Katze. Wenn der Mensch sein könnte, gekreuzt mit der Katze verbessern würde, der Mann, aber es würde sich verschlechtern, die Katze.”
Mark Twain (Autor Der Abenteuer von Tom Sawyer)

Katzen sind schlauer als Hunde. Sie können nicht acht Katzen ziehen einen Schlitten durch den Schnee.”
Jeff Valdez (Produzent, Urban Jungle)

“Ich glaube, Katzen, Geister auf die Erde kommen. Eine Katze, bin ich mir sicher, konnte zu Fuß auf einer Wolke, ohne durch kommen.”
Jules Verne (Autor, die Reise zum Mittelpunkt der Erde)

“Wenn ein Hund springt in den Schoß es ist, denn er liebt Sie; aber wenn eine Katze das gleiche tut, was es ist, weil dein Schoß wärmer ist.”
A. N. Whitehead (Mathematiker und Philosoph)

“Der Satz ‘Hauskatze’ ist ein oxymoron.”
George Wird (Kolumnist)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: