5 Strategien zur Vermeidung von Parasiten bei Hunden

5 Strategien zur Vermeidung von Parasiten bei Hunden, Parasiten bei Hunden gehören Flöhe, Würmer, Zecken und heartworms. Während der parasitäre Befall ist Häufig, Sie kann zur Verringerung der Inzidenz von Befall durch

Parasiten bei Hunden gehören Flöhe, Würmer, Zecken und heartworms. Während der parasitäre Befall ist Häufig, Sie kann zur Verringerung der Inzidenz von Befall durch Maßnahmen zum Schutz Ihres Hundes. Hier sind einige Möglichkeiten, können Sie reduzieren und verhindern, dass Parasiten bei Hunden.

1. Praxis Floh-Kontrolle

Floh-Kontrolle schwierig ist. Sie haben nicht nur zu halten Flöhe aus Ihren Hund, aber auch aus Ihrem Haus und Rasen. Starten Sie durch die Kontrolle der Flöhe auf Ihrem Hund.

Der beste Weg zur Steuerung Flöhe auf Ihrem Hund verwenden Sie eine monatliche topische floh-präventive wie Frontline oder Advantage. Nicht nur sind diese floh repellents, die wirksam, Sie sind auch am einfachsten zu verwenden. Sie meiden Zecken ebenfalls.

Floh-Halsbänder auch einen gewissen Wirkungsgrad, aber Sie wird nicht töten alle Flöhe auf Ihrem Hund; dips sorgen für eine gute Rest-floh-Steuerelement ist, aber Sie kann die Haut reizen und einige Hunde. Shampoos, Puder und sprays töten Erwachsene Flöhe auf Ihrem Hund, aber Sie nicht töten Floheier oder Larven und die Effekte dauern nicht sehr lange.

Halten Flöhe aus deinem Haus durch absaugen von stark frequentierten Bereichen, und die Umgebung Ihres Hundes Bettwäsche, täglich. Halten Sie Bettwäsche, Polster und Gardinen reinigen. Wenn Sie eine Menge der Flöhe in Ihrem Haus, und vor allem, wenn Sie Sie nicht verwenden eine topische floh vorbeugende, möchten Sie vielleicht zu prüfen, mit einem innen-Insektizid zu töten Flöhe in Ihrem Haus.

Töten Flöhe in Ihrem Garten, indem Sie Ihre Eigenschaft ordentlich, sauber und frei von Blättern, Pinsel Pfähle und anderen Schmutz, wo Flöhe Leben könnten. Mähen Sie Ihren Rasen regelmäßig; Flöhe, Floheier und flohlarven wie feuchten, schattigen Boden, so dass, wenn das Sonnenlicht Ihren Boden Flöhe werden nicht in der Lage, um zu gedeihen dort.

2. Verhindern Bandwürmer durch die Steuerung der Flöhe

Bandwürmer verwenden der Erwachsene floh als Zwischenwirt. Der floh nimmt die Bandwurm-ei, und dann, wenn der Hund beißt oder kratzt ein floh Biss, er verdaut das ei-tragen floh-und wird-Befall mit Bandwürmern. Keeping Flöhe aus Ihrem Hund verhindert Bandwurm.

3. Lassen Sie sich nicht Ihren Hund Essen Kot

Ihr Hund kann Sie fangen, whipworms und Spulwürmer aus dem Kot von anderen Hunden, die infiziert sein könnte, die mit diesen Parasiten. Beim gehen Sie Ihren Hund, vermeiden Sie Kot und lassen Sie sich nicht Ihren Hund Essen. Aufräumarbeiten nach Ihrem Hund, er könnte befallen diese Parasiten ohne Ihr wissen, und Aufräumen nach ihm hilft zu verhindern, dass die Ausbreitung von Parasiten.

4. Verwenden Sie eine Herzwurm Präventiven

Herzwurm Befall ist verbreitet, die durch Mückenstiche und, wenn Sie unbehandelt, kann tödlich sein. Oft sind die Symptome der Herzwurm Befall nicht angezeigt, bis der Zustand hat sich zu ernst. Verwenden Sie einen monatlichen Herzwurm präventiven Medizin zu schützen Ihren Hund gegen Herzwurm.

5. Holen Sie Ihren Hund Überprüft, die Parasiten Alle Sechs Monate

Egal, was Sie tun, um zu verhindern, dass parasitäre Befall, kann Ihr Hund immer noch von Parasiten befallen. Einige Parasiten, wie Hakenwurm, befallen Ihren Hund, indem Sie drangen durch die Haut, und Leben können, in der Erde für eine lange Zeit. Holen Sie Ihren Hund überprüft, Parasiten regelmäßig, dass Weg, wenn er nicht befallen werden, können Sie das problem behandeln, bevor es ernst wird.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: