3 Symptome von Diabetes bei Katzen

3 Symptome von Diabetes bei Katzen, Katzen mit diabetes Symptome neigen dazu, fallen in drei Kategorien; suchen Sie diese, um zum Schutz der Gesundheit der Katze. Diabetes ist Häufig

Katzen mit diabetes Symptome neigen dazu, fallen in drei Kategorien; suchen Sie diese, um zum Schutz der Gesundheit der Katze. Diabetes ist Häufig verursacht durch eine ungesunde Ernährung und Fettleibigkeit. Watch out für die folgenden, um die diagnose Ihrer Katze.

Gesteigerter Appetit mit Gewichtsverlust

Weil Ihre Katze ist nicht immer die ausreichende Nährstoffe zu erhalten, sich von einer normalen Menge an Essen, es isst mehr, um die richtige balance. Jedoch, da die Bauchspeicheldrüse nicht genügend insulin zur Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Katze verliert an Gewicht.

Eine Veränderung in der Ernährung kann ausreichen, um die Symptome in den frühen Stadien des felinen diabetes, Fettleibigkeit ist die Nummer eins-Ursache von diabetes. Die Ernährung der Katzen in freier Wildbahn aus meist rohem Fleisch, so betrachten Sie ersetzen verarbeitete Lebensmittel mit protein-gefüllte Fleisch-Produkten, wie Boden Türkei oder Huhn. Dies verringert die Menge an Zucker, die Ihre Katze Aufnahme, die Verringerung der Menge, die Ihre Katze, die Organe benötigen, um zu verarbeiten.

Andere Tierärzte empfehlen eine Ernährung mit komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen, um zu Steuern, die Katze auf den Blutzuckerspiegel. Besprechen Sie Ihre Möglichkeiten mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie irgendwelche Entscheidungen in Ihrem Haustier die Ernährung. Wenn Sie bemerken eine plötzliche drop-off in den Insulinspiegel, erhöhen andere Nährstoffe in Ihre Katze die Nahrung, wie Vitamin B, C, E und Kalium.

Katze ist Mehr Durstig als sonst

Weil Ihre Katze isst mehr, aber immer noch Gewicht zu verlieren, die Organe, die hart arbeiten, um dieses Ungleichgewicht zu korrigieren. Ihre Katze Nieren verwenden eine riesige Menge an Wasser, um loszuwerden, die überschüssige Glukose im Blut nicht mehr reguliert durch die Bauchspeicheldrüse. Daher, Ihre Katze wird sehr durstig, um zu erlauben, seine oder Ihre Organe zu arbeiten.

Wenn eine änderung in der Ernährung war nicht genug, um die Symptome von diabetes in Ihre Katze, die insulin-Therapie kann die Erhaltung der Gesundheit für die Jahre. Eine Kombination der Blutzuckerwerte und insulin-Dosierungen lassen Sie regulieren Fütterung Zeitpläne entsprechend.

Katze Erfordert Häufiges Wasserlassen

Die großen Mengen von Wasser, die verbraucht wird, von Ihrer Katze verursachen häufiges Wasserlassen. Eine Katze mit diabetes uriniert Häufig und in großen Mengen von verdünnten Flüssigkeit, gefüllt mit glucose, aufgrund der überschüssige Zucker verarbeitet durch die Nieren. Dieser zusätzliche Aufwand verursacht Organschäden in späteren Stadien des diabetes.

Wenn Ihr in der Regel saubere Katze beginnt, haben Unfälle, oder Sie beachten ihn, mit dem Katzenklo öfter als sonst, Sie konnte sehen, Zeichen der frühen diabetes. Nehmen Sie Ihre Katze zu Ihrem Tierarzt für die Prüfung, bevor Sie beginnen zu sehen, mehr ernsthafte Probleme, die durch unbehandelten diabetes, wie Erkrankungen der Leber, Kreislauf-Probleme, grauem Star oder Herz-Kreislauferkrankungen.

Diagnose und Behandlung von diabetes früh können verhindern, dass Ihre Katze von Sehstörungen, Gewichtszunahme, Nierenversagen und vorzeitigen Tod. Überwachen Sie Gesundheit Ihrer Katze täglich um sicherzustellen, dass Sie werden Ihr Begleiter für Jahre zu kommen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Foster Moreau Womens Jersey