3 Arten von Allergie-Tests für Hunde

3 Arten von Allergie-Tests für Hunde 1. Blut Test-Blut Test wird am häufigsten verwendet zum erkennen von Allergien bei Haustieren oder Menschen. Blut-tests zur Erkennung von Allergien umfassen können: Diese tests werden

1. Blut-Tests

Blut-Test ist der am weitesten verbreitete zu erkennen, die Allergien bei Haustieren oder Menschen. Blut-tests zur Erkennung von Allergien umfassen können:

Diese tests werden durchgeführt, eine Blutprobe und die tests zeigen das Vorhandensein von einem bestimmten Antikörper in das Blut des Hundes. Wenn der Hund allergisch auf eine Substanz, die das Immunsystem einen Antikörper produziert, der spezifisch ist für jeden Stoff in ein Teil. Zum Beispiel, wenn pollen ist der Schuldige allergen, der Hund produzieren IgE-Antikörper, die spezifisch für pollen-Allergien.

Blut-Tests geben keine schlüssigen Ergebnisse in Lebensmittel-oder Kontaktallergien.

2. Intradermale Tests

Intradermale Tests können angewendet werden, um Hunde, die mit Verdacht auf eine inhalant Allergien. Der intradermale Test ist nicht geeignet für den Lebensmittel-Tests.

Die intradermale Tests werden durchgeführt, indem man ein paar gemeinsame Allergene unter die Haut des Hundes. Die Allergene werden verdünnt, und der Tierarzt kann daneben die Haut des Hundes, so dass er weiß, welches allergen injiziert wurde, wo. Innerhalb von fünf Stunden von den Injektionen, die der Hund anzeigen soll, die eine allergische Reaktion an der Stelle injiziert, mit dem Schuldigen allergen. Wenn keine allergische Reaktion vorliegt, kann der test wiederholt werden, mit einem anderen Satz von Allergenen bis Suche nach dem richtigen.

3. Studien oder Tests Beseitigung

Wenn Sie vermuten, dass ein paar mögliche Allergene in Ihrem Hund die Umwelt, können Sie ihn testen.

Die Beseitigung der Verdacht Allergene aus der Hund die Umwelt zu reduzieren wird Ihr Haustier Symptome. Sie müssen jedoch wissen, dass die allergischen Reaktionen noch vorhanden sein können für bis zu zwei Wochen, nachdem der Hund nicht mehr ausgesetzt zu einem bestimmten allergen.

Diese Art der Prüfung ist nicht geeignet zum erkennen von pollen-Allergien, wie der Hund ist ständig in Kontakt mit diesen während der Frühling und Herbst. Jedoch, können Sie feststellen, Ihr Hund ist allergisch auf Pollen, wenn er nur zeigt allergische Reaktionen während der pollen-Saison.

Am häufigsten wird die Beseitigung erfolgreichen tests bei der Erkennung von Kontaktallergien und Nahrungsmittelallergien.

Mit Kontakt-Allergien, Sie beseitigt ein mögliches allergen von der Hund die Umwelt (d.h., Kunststoff oder Wolle) und überwachen ihn.

Lebensmittel testen kann mehr kompliziert und langwierig. Der Hund startet die Prüfung, indem Sie eine Diät, die enthält nur eine Proteinquelle und eine der Fasern, und diese sollten nicht vorhanden sein in der Hund die übliche Ernährung. Der Hund sollte erhalten diese Diät für zwei bis vier Wochen, und wenn keine allergische Reaktion Auftritt, ist eine neue Zutat eingeführt wird. Alle zwei Wochen eine neue Zutat Hinzugefügt werden und der Hund wird ständig überwacht. Wenn der Hund beginnt die Anzeige einer allergischen Reaktion das allergen ist die neueste Zutat eingeführt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: